Panta rhei ... alles fließt ... sogar die Kilos 🤗

in #deutsch3 years ago (edited)
Ich liebe dieses Farbenspiel!Mit frischem Ingwer und Kurkuma - lecker!

Die 5 Wochen Heilfasten sind schon seit einer guten Woche vorbei. Habe dabei 7kg abgenommen und fühle mich sehr gut ... und das Beste dabei ist, dass das Abnehmen noch immer weiter geht ... war heute morgen schon auf 9kg. Die Kilos fließen raus aus meinem Körper. Da kommt Freude auf 🤗 💃

Da ich aber viel mehr zu verlieren habe, halte ich auf alle Fälle an der Ernährungsumstellung fest.

  • kein Zucker - vor allem auch auf den verstecken Zucker achten!
  • keine Kuhmilch - mache ich schon länger, denn ich habe schon früher festgestellt, dass mich Kuhmilch verschleimt.
  • kein Weizen
  • jeden Bissen ca 40mal kauen
  • viel, viel und noch viel mehr trinken! Komme auf mindestens 4 Liter am Tag.

Für ein paar Wochen möchte ich mich jetzt schwerpunktmäßig von Eiweiß und Gemüse ernähren. Und einmal wöchentlich sind auch Kohlehydrate erlaubt.
Natürlich dient diese Form hauptsächlich dem Muskelaufbau. Aber glaubt mir, bis ich ein Muskelpaket werde, läuft noch viel Wasser den Bach runter.

  • Habe diese Ernährungsform bei Tim Ferris gefunden. Findest du in seinem Buch "Der 4 Stunden Körper". Dort empfiehlt er auch, Spurenelemente wie Kalium, Calcium und Natrium einzunehmen, weil man erst mal überschüssiges Wasser verliert, und damit auch Elektrolyte. Überhaupt, wenn man dabei so viel trinkt wie ich.
Buchebook4 Cd´s

Hatte diese Eiweiß-Ernährung schon einmal praktiziert. Habe mich echt toll gefühlt dabei, und auch sehr konsequent abgenommen. Aber nach ein paar Wochen hatte ich dann eine Acetonurie, und das hat mich ehrlich gesagt geschreckt, und ich habe wieder aufgehört.
Dabei hätte ich gerade da drann bleiben sollen, denn ich habe jetzt gelesen, dass das normal ist, und dass ab da die Fettverbrennung so richtig in Gang kommt. Mit viel trinken und Bewegung soll auch die Acetonurie (und der Gestank) nach 5-6 Wochen wieder verschwinden. Na gut, dann werde ich eben diesmal durchhalten!


Ich gehe auch regelmäßig in die Therme und schwimme fleißig, vor allem draußen. Auch wenn es da manchmal ganz schön kalt sein kann.

ups, gefrorene Nackenstützen.

Das Wasser ist herrlich warm!


Bitte seid so nett und erklärt mir nicht, wie ungesund diese Ernährung ist. So viele Kilos zu viel zu haben wie ich ist auch nicht gesund 🤷‍♀️
Habe die letzten 30 Jahre so ziemlich alle Diäten gemacht, die es auf dieser Welt gibt.
Lasst mir bitte die Hoffnung, dass ich es diesmal schaffe!

Sort:  

schon das kleine Bild, mit dem Spiegelei, sieht so gut aus, wer kann da standhaft bleiben und sagen: Nee, ich hab keinen Hunger, wenn er eigentlich Hunger verspürt. Wir haben gerade gestern Spinat mit Spiegelei und Salzkartoffeln gegessen und waren sehr zufrieden mit der Mahlzeit. Aber ich drück dir die Daumen, bleib diesmal standhaft, wenn du weißt, daß es für dich wichtig ist noch ein paar kg weg fließen zu lassen. Ich weiß wie schwer das ist. Ein guter Freund von mir sagt: Gut und viel essen ist mein Leibgericht, und daraus folgt ja: Es kommt nicht nur darauf an was man ißt, sondern wieviel man ißt. Jürgen von der Lippe singt das so schön: Und wenn meine Frau fragt - is was? dann eß ich was. Und dann, viel Bewegung, im täglichen Leben, kein Fahrstuhl, kein Auto wo es möglich ist. Ausdauer- und- Krafttraining, was zu dem von dir angesprochenen Muskelaufbau, paßt. Jetzt hab ich genug klug daher geschrieben, aber das soll für mich auch Programm sein!!!!!!

Danke für deine Motivation!!! Ja, ich bleibe sicher standhaft. Ich spüre, ich habe diesen Point of no return erreicht. Abgenommen habe ich ja schon oft, aber leider auch wieder zu. Diesmal lasse ich mich von einigen kompetenten Menschen unterstützen ... bin bei der Physiotherapie und auch bei einem Psychologen, damit ich auf den Kern meines "Problems" komme und diesen auflösen kann. Ich will und ich werde schlank sein! Ich bin auf dem besten Weg!

Das freut mich zu hören (oder besser gesagt zu lesen), dass du Erfolge verbuchen kannst! Klasse! Ich bin endlich auch wieder drin in meinem Projekt zuckerfrei und Kohlenhydrate auch reduziert. Es tut mir gut und ich fühle mich gut dabei. Das ist eigentlich das wichtigste, dass es einfach gehen darf. Jeder muss das für SICH passende finden. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

Da hast du absolut recht, man muss das Richtige für sich selbst finden, sonst kann man es nicht auf Dauer durchhalten. Freut mich, dass du auch wieder in deinem Projekt drinnen bist, viel Erfolg!!!

Hallo Elisabeth,

ich habe seit sieben Tagen nichts mehr von dir gelesen. Ich hoffe, du bist nicht verhungert !?

;-)

😀 Danke für deine Sorge 😍 ... das war mir jetzt direkt ein Posting wert! https://steemit.com/deutsch/@wunderland/verschollen-im-wunderland

Coin Marketplace

STEEM 0.17
TRX 0.03
JST 0.039
BTC 10785.94
ETH 357.34
USDT 1.00
SBD 0.97