2018: Jahr des Zensurgesetzes (NetzDG)steemCreated with Sketch.

in deutsch •  4 months ago

Erst einmal Frohes Neues Jahr an Euch. Viel Erfolg, Gesundheit und Entspanntheit in diesem immer verrückter werdenden Land! In 2018 wird die Maske unserer zensurgeilen Herrscher weiter fallen – der Beweis dafür: Beatrix von Storch wurde zum Jahresanfang auf Twitter gesperrt.


Beatrix von Storch   Beatrix_vStorch    Twitter.jpg

Beatrix von Storch auf Twitter gesperrt

Der Twitter-Account von Beatrix von Storch gehört zu den besseren unter denen der deutschen Politiker. Mehr als 31.000 Follower sind beachtlich, wenn auch bei weitem kein Trump-Niveau. Trotzdem ist Frau von Storch (oder besser gesagt ihr Social Media Team) jemand, der Twitter verstanden hat und öfter mal mit einem guten Tweet den Finger in die Wunde legt, welche die Merkel-Regierung diesem Land zugefügt hat.

Neben bissigen Kommentaren und Newsartikel-Links auf alternative Medienportale gibt es bei Beatrix von Storch sogar ein bisschen Trolling und Memes.

Mit dem Jahr 2018 tritt aber nun auch offiziell das NetzDG in Kraft. Das Zensurgesetz des Ministers der Schande Heiko Maas (SPD) wird in diesem Jahr aus Twitter einen linksliberalen Safe Space machen, dem mehr und mehr Nutzer in Richtung Gab den Rücken kehren werden: Twitters Tage sind gezählt!

Bis jedoch auch die „Normies“ Twitter aufgegeben haben, wird die Zensur auf der Plattform noch so manches prominentes Opfer fordern. Das erste davon schon am 1.1.2018: Beatrix von Storch!

Was war passiert?

Die Polizei NRW mit Neujahresgrüßen per Twitter, auf Arabisch:

Polizei NRW K auf Twitter    PolizeiNRW  Köln  Leverkusen تتمنى الشرطة في كولن لجميع الناس في منطقة كولن وليفركوزن والمدن الأخرى إحتفالاً سعيداً بعام 2018 الجديد.… https   t.co TkGwzWo2c7 .jpg

(Die Google-Übersetzung des Tweets lässt übrigens nicht vermuten, dass die NRW-Polizei hier die Schutzbedürftigen unterwürfigst darum bittet, die Silvesternacht 2015 am Kölner Dom nicht zu wiederholen)

Frau von Storch war es dann, die der Empörung über diesen Tweet offenbar zu viel Nachdruck verlieh. Sie schrieb:

„Was zur Hölle ist in diesem Land los? Wieso twittert eine offizielle Polizeiseite aus NRW auf Arabisch. Meinen Sie, die barbarischen, muslimischen, gruppenvergewaltigenden Männerhorden so zu besänftigen?“ (Quelle)

Auf Facebook gab sie darauf bekannt, dass dieser Tweet zensiert worden sei und sie selbst für 12 Stunden auf Twitter gesperrt wurde.

Maas Gesetz ab heute in Kraft  Twitter sperrt Beatrix von Storch – philosophia perennis.jpg

Offenbar nicht die erste Beschwerde mit Hilfe des NetzDG gegen Frau von Storch auf Twitter:
Beatrix von Storch auf Twitter   Das bekomme ich laufend  Benachrichtigungen von Twitter über Hass Anzeigen des Maas‘schen Denunziantenheeres gegen mich. Warum sperrt Twitte… https   t.co vCVtfffpkn .jpg

Dies ist gerade einmal Tag 1 des Zensurjahres 2018!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  Trending

Werter timmklewer,

Unerträglich, der Stasi-Maas und das NetzDG.

Der Heiko und die Denunziantenschar haben Rosa Luxemburg wirklich "total" verinnerlicht!

http://community.zeit.de/user/loki45/beitrag/2009/07/27/rosa-luxemburg-und-die-freiheit-der-quotandersdenkendenquot
Zitat Loki45: "Ein Paradebeispiel ist dabei Rosa Luxemburg, die häufig von linken Liberalen mit dem Spruch: "Freiheit, ist immer die Freiheit des Andersdenkenden" zitiert wird. Offensichtlich wollen die ZitiererInnen damit unterstreichen, das diese Frau doch sehr tolerant gewesen sei und man sich doch heute, bitte schön - an Ihrer Toleranz eine Scheibe abschneiden soll. Doch hier irrt die Nachwelt, denn Rosa Luxemburg meine mit diesen "Andersdenkenden", in keinem Fall etwa Menschen, die in nichtkommunistischen Klischees dachten, sondern sie meinte damit primär die "Abweichler von der kommunistischen Linie", die im engen Rahmen einer "kommunistischen Demokratie" wieder auf den "rechten Weg kommunistischer Denkart" geführt werden sollten." Zitat Loki45 Ende.

Denn eigentlich denkt die gute Rosa und alle der extremen Linken und
derChampagner- und Maßanzugs-Sozialisten wie der Heiko -der ja nie eine demokratische Wahl gewonnen hat und deswegen wohl "sein Volk", das ihn einfach nicht wählen will, haßt und es deswegen mittels Totalkontrolle umerziehen will-
letztlich wie es loki45 weiter mit O-Ton R. Luxemburg beschreibt:
"Der Sozialismus … hat … zur Voraussetzung eine Reihe von Gewaltmaßnahmen - gegen Eigentum … Wer sich dem Sturmwagen der sozialistischen Revolution entgegenstellt, wird mit zertrümmerten Gliedern am Boden liegenbleiben."

Der Maas ist alles, aber sicher kein Demokrat.

Gut das es steemit gibt!