Die vergangene Woche auf der STEEM-Blockchain...

in deutsch •  5 months ago  (edited)

Obwohl seit dem letzten Rückblick meinerseits erst wenige Tage vergangen sind, darf ich euch heute schon das nächste Update präsentieren - eine Mischung aus den aktuell doch sehr häufigen Neuigkeiten und Änderungen, kombiniert mit genug freier Zeit auf meiner Seite, machen es möglich. Außerdem geht es durchaus um Dinge, wo jeder einzelne Member aus der Community mitreden kann, weswegen ich es gut finde, wenn möglichst viele von euch informiert sind. Wie immer viel Spaß beim Lesen!


winter.jpeg


Eine neue Richtung für Steemit?!

In der vorletzten Ausgabe habe ich ja bereits berichtet, dass in der Firma CEO Ned Scott (@ned) ab sofort als "Executive Chairman" tätig ist, während sich mit Elizabeth Powell (@elipowell) als "Managing Director"wohl ein neues Gesicht um die tagtäglichen Aufgaben kümmern wird. Dass man einen neuen Weg gehen will, wurde dann in einem zusätzlichen Post nocheinmal klipp und klar verkündet: Steemit’s New Direction



Zu dieser Richtung gehört auch, bzw. hauptsächlich, dass die Seite steemit.com profitabel gestaltet werden soll, sprich selbst wirtschaftlich rentabel sein soll. Auf der einen Seite sollen technische Entschlackungen dafür sorgen, dass das Betreiben der Nodes hinter der Seite billiger wird, auf der Einnahmenseite soll durch das Schalten von Werbung neues Kaptial hinzukommen. Im Endeffekt sollen diese wirtschaftlichen Verbesserungen dafür sorgen, dass man sich wieder voll auf die Weiterntwicklung der Blockchain (SMT's & Co.) fokussieren kann.


Steem Alliance - Die Arbeitsgruppe wurde gewählt!

Wer in den letzten Tagen auf der Blockchain unterwegs war, der hat wohl unweigerlich etwas von einer sogenannten "Steem Alliance" gehört - Einer Stiftung, welche das Ziel hat die STEEM-Blockchain positiv vorranzutreiben. In der Zwischenzeit wurde eine Arbeitsgruppe gewählt, die helfen soll, die Stiftung aufzubauen und die Wahl der Stiftungsmitglieder zu organisieren.




Die Wahl fand auf dem offiziellen Discord-Server der "Steem Alliance" statt, dem ihr über diesen Einladungslink beitreten könnt, falls ihr das Geschehen dort hautnahe mitverfolgen wollt. Nachdem das Wahlverfahren von der Community mitkontrolliert wurde, wurde das Ergebnis auf dem Account @steemalliance veröffentlicht: Official Election Results. Folgende Accounts sind nun in dieser Arbeitsgruppe:

@twinner,@jedigeiss, @reggaemuffin, @llfarms, @lemouth, @inertia, @shadowspub, @ehiboss, @eonwarped, @neoxian, @travisung, @pgarcgo.

Besonders die ersten drei User kennt ihr sicher alle, sind sie doch schon lange aktive Mitglieder der deutschen Community. Neben dem Ergebnis wurde im obige verlinkten Post aber auch noch einmal klargestellt, wofür diese Arbeitsgruppe nun verantwortlich ist. Dies ist nicht die Regierung der Community, wie es manch einer befürchtet hat, sondern "lediglich" die Organisation und Strukturierung von Communityvorschlägen, wie die zukünftige Stiftung "Steem Alliance" aussehen soll. Diese Vorschläge sollen ultimativ so aufbereitet werden, dass die Community in einer gut organisierten Wahl über diese abstimmen kann und schließlich auch wählen kann, welche User sie in dieser Stiftung haben will. Diese Prozesse sollen transparent ablaufen (Die Kanäle auf dem Server sind auch für Leute ohne Schreibzugriff lesbar) und auch regelmäßig kommuniziert werden, um so möglichst für die ganze Community da zu sein und im Endeffekt dafür zu sorgen, dass eine Stiftungs zustande kommt, die uns allen hilft. Wer noch mehr Einblick in die Arbeitsgruppe gewinnen will, dem empfehle ich diese beiden ausführlichen Posts von Mitglied @llfarms:The “Steem Alliance” Foundation Group | What it is, What it’s not, and my own personal take on it
und dem User:@ats-david: Confused About the Steem Alliance? You're Not Alone!

Persönliche Einschätzung: Theoretisch klingt das alles natürlich wunderbar - ob es praktisch auch wunderbar wird, kann nur die Zeit zeigen. Angesichts der Tatsache, dass fähige und gleichzeitig kritische Leute in der Arbeitsgruppe sind, gebe ich dem Ganzen aber zumindest eine gute Chance, immerhin findet ein reger Austausch zwischen den verschiedensten Parteien statt, was ja auch schon einiges wert sein kann!


Steemmonsters-Season im Endspurt

Es ist wieder einmal soweit, die nächste Saison des Sammelkartenspiels "Steem Monsters" neigt sich dem Ende zu, in wenigen Stunden ist die bereits 7. Spielzeit der Liga vorbei. Als Preise gibt es neben Boosterpacks auch einige von @jarunik gesponserte Coins der Kryptowährung ARK, welche quasi der Ligasponsor der aktuellen Saison ist. Spannender als die Liga selbst waren in den letzten Wochen die vielen manuellen Turniere, wo man kräftig STEEM abstauben konnte. Vom absoluten Neueinsteigerlevel bis hin zu Diamond-Level Turnieren gab es täglich mehrere Events für die Spieler. Leider wurde die Einführung automatischer Turniere noch etwas noch hintern verschoben - diese würden dem ganzen Turnierleben noch einen deutlichen Push verpassen.


SM

Schicker Banner von @rivalzzz


Neben den Spielmöglichkeiten war natürlich auch ein Blick auf die neu erscheinenden Karten lohnenswert. Die Rewards-Edition, sprich die Karten die man für die täglichen Rewards bekommt, ist nun komplett, hier die gesamen Karten:

2bP4pJr4wVimqCWjYimXJe2cnCgn8UaJgYMC7ep3rhL.png

Außerdem wurden auch die lange versprochenen legendären Summoner vorgestellt, die via Airdrop auf alle Betapackkäufe die vor Block 30,000,000 der Blockchain (ca. am Samstag) gekauft wurden, verteilt werden und ab dann als reguläre Legendaries in den Boosterpacks zu finden sein werden.


Ich bin sehr gespannt wie diese Karten das Meta-Game verändern werden, wenn sie erst einmal ein paar Spieler hochgelevelt haben. Vor allem die neuen Summoner wirken sehr, sehr stark - ich bin gespannt und bleibe sicher am Ball. Schließlich gilt es ja auch, die reichlich gewonnene Turnierrewards aus dem Jänner zu übertreffen :)


DACH-News:

Am Dienstag fand das insgesamt schon 17. virtuelle Meetup auf dem DACH-Discord-Server (Einladungslink) statt, von dem es dank @louis88 auch eine Aufzeichnung gibt: Steemit D-A-CH - Discord Virtuelles Meetup 17 (29.01.2019) Live-Mitschnitt



Wie schon die letzten Male wurde mittel's Jan's Bot das eine oder andere kleine Geschenk verlost, besonders glücklich schnitten @powerpaul und @queker ab, die beide gleich zwei Mal zugreifen durften, und sich nun u.a. über eine neue Selenia Sky Summoner Karte freuen dürfen :)


Ich hoffe, das dieser Beitrag wieder einigermaßen informativ für euch war und bei dem einen oder anderen User vielleicht etwas Licht ins Dunkel gebracht hat. In den nächsten Tagen werdet ihr von mir bis auf kleinere Beiträge und Kurzzeitaktivität auf Discord eher wenig hören, da ich mir mal Prag anschauen muss. 😀


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Martin

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ich finde es sehr angenehm, hier ohne nervige Werbung unterwegs zu sein. Das war mit ein Grund, warum ich hier bin. So hoffe ich doch sehr, dass das Schalten von Werbung dezent und mit bedacht gemacht wird.
Mir streuben sich vorerst die Haare bei dem Gedanken. Lieber ein paar % an die Plattform abgeben, vielleicht wär das die bessere Option.

·

Dies gilt ja nur für Steemit - wie die anderen Frontends langfristig wirtschaftlich arbeiten können wird man sehen.

Posted using Partiko Android

·

na ja, es gibt ja auch so was wie Adblock. Internet-Werbung ansehen ist ohnehin ein Akt der Frewiwilligkeit.

Und da ist auch schon ein Werbebanner bzw. ein Platzhalter für ein solches auf der Startseite! Wenn es Steemit rettet, soll es so sein. Dadurch kommt die Firma umso besser durch den Winter.

Dies ist die Regierung der Community

Da fehlt ein recht substanzielles "nicht".^^

Danke für die wie immer sehr nette Übersicht.

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Thank you so much for participating the Partiko Delegation Plan Round 1! We really appreciate your support! As part of the delegation benefits, we just gave you a 3.00% upvote! Together, let’s change the world!

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.
Aktuell als Kurator tätig ist @mima2606
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ


Hg8He5R.png
;

Auf nach Prag! 😛🇨🇿

Posted using Partiko iOS

You got a 37.22% upvote from @ocdb courtesy of @theaustrianguy!

@ocdb is a non-profit bidbot for whitelisted Steemians, current max bid is 20 SBD and the equivalent amount in STEEM.
Check our website https://thegoodwhales.io/ for the whitelist, queue and delegation info. Join our Discord channel for more information.

If you like what @ocd does, consider voting for ocd-witness through SteemConnect or on the Steemit Witnesses page. :)

Interessanter Überblick kurz und knapp zusammengefasst. Danke dir dafür. Es ist anscheinend recht lebendig hier...