Investment recommendation with the help of the Austrian School of Economics | Anlageempfehlung mit der Hilfe der österreichischen Schule der Nationalökonomie

in deutsch •  4 months ago  (edited)

Guten Morgen Steemians,

wie ich schon vorher angekündigt habe schreibe ich heute etwas über Anlageempfehlungen und dazu erst folgender Disclaimer:

Dieser Artikel wird ledeglich eine Empfehlung darstellen und ist keinesfalls ein Muss ! Jeder muss sich über die Risiken von Aktien und Wertpapieren selbst im Klaren sein. Drum wie in jeder Anlageempfehlung : Alle Angaben ohne Gewähr.

Nichtsdestotrotz wird das für den ein oder anderen nützliche Informationen enthalten die ich euch keinesfalls vorenthalten möchte denn in den heutigen Zeiten der finanziellen Unsicherheit möchte ich etwas Licht ins Dunkel bringen. Wer meinen Blog aufmerksam ließt wird festgestellt haben, dass fast alle negativen Einflüsse auf die Wirtschaft durch staatliche Misswirtschaft ausgelöst werden. Diese und auch andere Faktoren wie unnötige Regulationen, exzessive Besteuerung und Abwanderung von Fachkräften sorgt dafür, dass Konjunkturzyklen erst ausgelöst werden. Oder wie Ludwig von Mises treffend formulierte: "Das Streben eines künstlichen Ungleichgewichts ausgelöst durch staatliche Eingriffe ins Wirtschaftssystem, löst die Kunjunkturzyklen aus"

Was ist unser Ziel ?

Wir werden uns in diesem Beitrag den Aktienblock der Drei-Speichen-Regel ansehen, wer nicht weiß was es mit dieser Anlageform auf sich hat kann es gerne in meinem Beitrag nachlesen. Ich werde es hier in diesem Text nochmals verlinken. In dem Buch "Das Tao des Kapitals" wird sehr gut gezeigt wie man seine Aktien sehr gut mit Hilfe der österreichischen Schule der Nationalökonomie diversifizieren kann und damit sogar prozentual den S&P 500 schlägt. Die wichtigsten Daten die ich in diesem Buch gefunden habe werde ich euch nun vorstellen wie man sein Aktienportfolio aufbauen sollte.

Wie sieht die Methode aus ?

  • Wie bei jeder Aktieninvestition solltet ihr nur in Aktien investieren die ihr auch tatsächlich versteht ! Diese Anlageempfehung ist beinahe in jedem Buch wo es um Aktien geht zu finden. Tatsächlich ist es eine der wichtigsten Empfehlungen überhaupt, denn was bringt es euch wenn ihr beispielsweise in Kryptowährungen investiert wo ihr allerdings nicht wisst wie diese funktionieren, was die Potentiale sind und wie die Risiken aussehen.
  • Angesichts der hohen Kosten und der oft miserablen Performance sollte man sein Aktiendepot selbst zusammenstellen und verwalten.
  • Aktienrisiko auf 10-15 Titel streuen
  • Das Aktiendepot sollte auch Titel enthalten die Produkte des täglichen Bedarfes herstellen wie Nahrungsmittel und Pflegeprodukte (bevorzugt in wirtschaftlich unsicheren Zeiten)
  • Bei einem niedrigen MS-Index sollten Aktien gekauft, bei einem hohen verkauft werden. Dazu ein kurzer Exkurs was der Misesindex hier als MS-Index dargestellt überhaupt ist. Der MS-Index ist in der Finanzwelt auch als Tobin's Q oder Equity Q - Index bekannt und bezeichnet die gesamte Kapitalisierung aller US-Unternehmen geteilt durch den Buchwert alles US-Unternehmen. Die Berechnung erfolgt über die Bilanzdaten zum Federal Reserve Flow of Funds. Werte von 1,6 sind hoch (Aktien verkaufen) und Wert von 0,7 sind niedrig (Aktien kaufen). Wie man unten sehen kann hat dieser Wert auch eine Korrelation zum DowJones zu Gold Verhältnis. Dieser Wert kann auch als guter Indikator des Aktienmarkets herangezogen werden.

Tobin's_Q_graph.png

20181214-bbd-01.png

Ich persönlich würde schon bei einem Tobins'Q Wert von 1,3 anfangen schrittweise meine Aktienwerte zu veräußern damit ich bei Werten über 1,5 das meiste in Gold, Silber und anderen Assets investiert bin. Auch würde ich im Falle eines Deflationären Schocks etwas Bargeld in der Hinterhand halten (Deflationärer Schock: Ist, wenn in einer Krise alle Produktionen heruntergefahren werden, Kurzarbeit, verstaatlichungen von Unternehmen etc.)

  • Bei der Auswahl der Unternehmen sollte man sich den ROIC Wert genau anschauen (Return on Invested Capital). Als Austrian Economist sollte man in Firmen investiert sein die ein ROIC von über 75% haben.
  • Das Aktiendepot muss einmal im Jahr neu Bewertet werden anhand der oben genannten Punkte.
  • Nebenschauplätze wie der Wertpapierhandel sollten gemieden werden

Fazit:

Vorfolgt man diese Punkte ist ein Aktienportfolio möglich welches den S&P500 locker schlägt dabei kann man es sich einfach machen und nur nach der Methode des MS-Index (Tobin's Q) vorgehen und zu gewissen Zeiten seine Aktien kaufen und verkaufen. Oder man kombiniert noch die zweite Methode mit der akribischen Auswahl der Aktien mittels ROIC über 75%. Die Methode ist deswegen so erfolgreich da diese Methode nicht auf Kurzsichtigkeit fußt sondern ein natürliches, längefristiges Investment anstrebt. Diese Methode eignet sich allerdings nicht für das schnelle Geld, im Gegenteil. Euch muss im Klaren sein, dass ihr mit dieser Strategie womöglich Jahre auf eurer Geld verzichten müsst also investiert nur das was ihr auch tatsächlich nicht unmittelbar benötigt. Wenn man sich allerdings diese Punkte zu Herzen nimmt kann man ROI's von mehr als 15% erreichen. Ihr könnt die Methode gerne mal auf die Vergangenheit anwenden was herausgekommen wäre würdet ihr nur mit dem MS-Index und dem DowJones zu Gold Verhältnis arbeiten. Wie seht ihr das ? Hinterlasst mir hierzu bitte eure Kommentare.

Translation:

Good morning, Steemians,

As I have already announced before, I am writing something today about investment recommendations and the following disclaimer:

This article will be a recommendation and is not a must ! Everyone must be clear about the risks of shares and securities themselves. Drum as in each investment recommendation: All data without guarantee.

Nevertheless, this will contain useful information for one or the other which I do not want to withhold from you because in today's times of financial uncertainty I would like to bring some light into the darkness. Those who read my blog carefully will have noticed that almost all negative influences on the economy are caused by government mismanagement. These and also other factors like unnecessary regulations, excessive taxation and migration of skilled workers make sure that economic cycles are triggered. Or as Ludwig von Mises aptly put it: "The pursuit of an artificial imbalance triggered by state intervention in the economic system triggers economic cycles "

What's our goal ?

In this article we will look at the stock block of the three-spoke rule, who doesn't know what this investment form is all about can read about it in my article. I will link it again here in this text. The book "The Dao of Capital" shows very well how you can diversify your shares very well with the help of the Austrian School of Economics and even beat the S&P 500 in percentage terms. The most important data I found in this book I will now introduce you to how to build your stock portfolio.

What does the method look like ?

  • As with every stock investment you should only invest in stocks you really understand ! This investment recommendation can be found in almost every book where stocks are concerned. In fact it is one of the most important recommendations because what is the point if you invest in crypto currencies where you don't know how they work, what the potentials are and what the risks are.
  • In view of the high costs and the often miserable performance, you should put together your own stock portfolio and manage it yourself.
  • Share risk spread over 10-15 stocks
  • The stock portfolio should also contain securities that produce products of daily use such as food and grooming products (preferred in economically uncertain times).
  • If the MS index is low, stocks should be bought, if the MS index is high, stocks should be sold. In addition a short excursus what the Misesindex is represented here as MS-Index at all. The MS-Index is also known in the financial world as Tobin's Q or Equity Q - Index and describes the total capitalization of all US companies divided by the book value of all US companies. The calculation is based on the balance sheet data of the Federal Reserve Flow of Funds. Values of 1.6 are high (sell shares) and values of 0.7 are low (buy shares). As you can see below, this value also has a correlation to the DowJones to Gold ratio. This value can also be used as a good indicator of the equity market.

Tobin's_Q_graph.png

20181214-bbd-01.png

Personally, I would start to sell my shares step by step at a Tobins'Q value of 1.3 so that I would be invested most in gold, silver and other assets at values above 1.5. Also, in the event of a deflationary shock, I would be holding some cash in my hand (deflationary shock: is when in a crisis all production is shut down, short-time work, nationalization of companies, etc.).

  • When selecting companies, one should take a close look at the ROIC value (Return on Invested Capital). As an Austrian Economist you should be invested in companies that have a ROIC of more than 75%.
  • The stock portfolio must be revalued once a year on the basis of the points mentioned above.
  • Side events such as securities trading should be avoided.

Conclusion:

If you follow these points a stock portfolio is possible which beats the S&P500 easily and you can make it easy and only proceed according to the method of the MS index (Tobin's Q) and at certain times buy and sell his shares. Or you can combine the second method with the meticulous selection of shares using ROIC over 75%. The method is so successful because it is not based on short-sightedness but on a natural, long-term investment. However, this method is not suitable for fast money, on the contrary. You must be aware that with this strategy you may have to do without your money for years, so you only invest what you do not need directly. But if you take these points to heart you can achieve ROI's of more than 15%. You can apply this method to the past what would have come out if you only worked with the MS-Index and the DowJones to Gold ratio. How do you see this ? Please leave your comments here.

Kind regards

The Libertarian

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Unser vote zieht ein Curation Trail von ca. 50 follower hinter sich her!

Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

!bootcamp1.jpg

Interessant! Aus den gezeigten Tabellen gehen leider die aktuellen Werte der relevanten Parameter nicht hervor. Wie ist denn die aktuelle Lage?

Hi freiheit50,

die Gold to DowJones ratio kannst ja selber schnell ausrechnen indem du den Indexwert des Dowjones in dem Fall gerade 26719 mit dem Goldpreis 1403 Dollar teilst also ist die Ratio gerade bei 19,04 und der Equity Q Wert kannst du anhand dieser Formel berechnen. Zur herleitung hab ich den englischen Wikipediaartikel verlinkt : https://en.wikipedia.org/wiki/Tobin%27s_q

Tobin's q
Tobin's q (also known as q ratio and Kaldor's v) is the ratio between a physical asset's market value and its replacement value. It was first introduced by Nicholas Kaldor in 1966 in his article "Marginal Productivity and the Macro-Economic Theories of Distribution: Comment on Samuelson and Modigliani". It was popularised a decade later, however, by James Tobin, who describes its two quantities (1977):

One, the numerator, is the market valuation: the going price in the market for exchanging existing assets. The other, the denominator, is the replacement or reproduction cost: the price in the market for newly produced commodities.

Vorfolgt man diese Punkte ist ein Aktienportfolio möglich welches den S&P500 locker schlägt ...

Falsch.
Es muss heißen:
Hätte man in der Vergangenheit diese Strategie verfolgt...

Ich war ja früher auch einmal in der Branche.
Genau mit diesen Worten haben wir das Verkaufsgespräch begonnen.
"Hätten sie vor 33 Jahren 10.000 DM in unseren Fonds investiert, der in der Vergangenheit 15% Rendite pro Jahr gemacht hat, wären sie heute Millionär."

Ja, wenn das Wörtchen wenn nicht wär - erinner mich noch zu gut wie ich bei BTC unter 3 USD nach dem ersten Anstieg auf 10 Dollar überlegte 10000 Euro zu investieren - aber damals mich lieber um die Liebe kümmerte.

War die kostspieligste Nachlässigkeit meines Lebens und wäre mir sicherlich drei Jahre vorher niemals so passiert.

Allerdings sehe ich BTC selbst heute nur als Fakeoperation der Zentralbanken an, die damit Helikoptergeld verbreiten ohne selbst direkt in Erscheinung zu treten.

Interessante Theorie ! Glaubst du in dem Fall die Zentralbanken haben eine Backdoor in den Bitcoin eingebaut um das ganze irgendwann zu zerstören ?

Ja, ich gehe davon aus.

Ich halte die ganze BTC Geschichte für eine verdeckte Operation bei der Helikoptergeld gedruckt wird - sprich Fake money der Zentralbanken gewaschen wird und unerkannt und zwecks Verschleierung der wahren Herkunft aus den Zentralbanken - erschaffen wurde.

BTC ist demnach meines Erachtens nichts anderes als eine Helikoptergeldmassnahme, der einfach nur eine Geschichte angedichtet wurde, die von den wahren Gelddruckern die den BTC speisen ablenken sollen.

Das Vertrauen in die Zentralbanken würde sofort zerbrechen, wenn klar würde dass Helikoptergeld auf die Konten direkt gedruckt wird - dies passiert freilich seit Schaffung des BTC - nur mit dem Unterschied, dass die Konten nun Wallets heißen und die Masse glaubt, es wäre ein grass root Projekt gewesen hinter dem keine Geheimdienste gestanden hätten.

BTC ist kein Zufall - denn in dieser Welt passiert nichts was nicht von ganz oben abgesegnet wurde - zumal die Medien inzwischen von 5 Großunternehmen kontrolliert werden.

BTC ist kein Unfall der Zentralbanken, sondern genau das Gegenteil - ein Kind, welches dieser Erschaffen haben um den Menschen Geld verdeckt in die Taschen zu drucken.

Wenn das rauskommt, dann ist natürlich jede Zentralbank gefährdet und zwar nachhaltig.

Da Bitcoin ein Open Source Projekt ist glaube ich weniger, dass sich die EZB da eingemischt hat weil jeder ja sehen kann was in dem Code drin steckt. Ergo würden sich die EZB und Co. damit ja selbst abschaffen ? Oder meinst du nicht ?

Ich werde ab heute mal einen Marker setzen und nach 365 Tagen mal bescheid geben was sich ROI technisch ergeben hat.

Congratulations @the.libertarian! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 500 upvotes. Your next target is to reach 1000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Do not miss the last post from @steemitboard:

The Steem community has lost an epic member! Farewell @woflhart!
SteemitBoard - Witness Update
Do not miss the coming Rocky Mountain Steem Meetup and get a new community badge!

You can upvote this notification to help all Steem users. Learn how here!