Ausländische Dividendenaktien | Foreign Dividend payers

in deutsch •  last month
Hey Steemians,Hey Steemians,
heute beschäftigt mich mal wieder ein Thema außerhalb der Kryptowährungen. Geldanlage in Aktien, konkret Dividendenaktien, und zwar solche aus dem Ausland.today I have an issue outside cryptocurrencies. Investments in stock companies, especially dividend stocks outside Germany.
Anleger nehmen sich gerne Aktien ins Depot, bei denen das Geschäftsmodell des börsennotierten Unternehmens stabil ist und über die letzten Jahre Gewinne erwirtschaftet wurden.Some investors like to have such shares in their depot, when the company's business model is stable and they have managed to earn gains during the last years.

Fotolia_77456290_S_copyright.jpg

Problematik dabei: Die Dividenden sind steuerpflichtig. Haben nun deutsche Anleger Dividenden von ausländischen Unternehmen erhalten, hat häufig der ausländische Staat bereits eine sog. Quellensteuer einbehalten. Doch Vorsicht: Damit ist die Steuerschuld noch nicht beglichen. Wer in Deutschland seinen Wohnsitz hat, ist im Regelfall in Deutschland verpflichtet, die erhaltene Dividende in der Steuererklärung anzugeben und Einkommensteuer darauf zu entrichten. Davon ist man nicht befreit, nur weil im Ausland bereits eine Steuer gezahlt wurde. Es kommt also zu einer Doppelbelastung mit Steuern.The problem: dividends are subject to taxation in Germany. If german investors have received dividends from companies outside Germany, the foreign state often has received a withholding tax from the dividend payer. But: The tax due in Germany isn't paid yet. People living in Germany usually have to quote the dividends in their income tax returns and pay german income tax on the earnings. There is no exemption only because of the fact that an income tax was paid in another country. In fact this leads to a double taxation issue.
Die erwirtschaftete Rendite wird dadurch natürlich deutlich geringer.The rate of return becomes smaller.
Diese Doppelbelastung kann leider nicht dadurch vermieden werden, dass in Deutschland keine Steuer bezahlt wird. Vielmehr sehen die meisten Doppelbesteuerungsabkommen vor, dass der sog. Wohnsitzstaat die Besteuerung vornehmen darf (also der Staat, in dem der Steuerpflichtige seinen Wohnsitz hat), für die hier angesprochenen Fälle also Deutschland. Somit wurden also durch die Belastung mit Quellensteuer im Ausland schon zu viel Steuern gezahlt. Diese zu viel bezahlte Steuer kann man sich leider auch nicht über die deutsche Einkommensteuererklärung wieder zurückholen. Stattdessen muss man regelmäßig in dem Land, aus dem man die Dividende bezogen hat und in dem Quellensteuer bezahlt wurde, einen Antrag auf Rückerstattung der Quellensteuer stellen.This double taxation can't be avoided by not paying taxes in Germany. Rather than this, most double taxation treaties set the authority for taxation to the country in which the taxpayer is living, in these cases it is usually Germany. Since taxes have already been paid outside Germany in another country, too much taxes have already been paid. The german taxpayer hasn't got the possibility to get the amount back by using the german tax return forms. Instead of that one has to file an application for refund of taxes in the country, from which one has got the dividend.
Für ein paar ausgewählte Länder, die bei mir öfter vorkommen, füge ich hier die Links bei, unter denen es die Antragsmöglichkeiten gibt:I add some links for some selected countries that I often have to deal with:
Dänemark: www.skat.dkDenmark: www.skat.dk
Finnland (Formular beim deutschen Bundeszentralamt für Steuern): www.steuerliches info-center.de (Formular VEROH 6164e)Finland (form from the German Federal Central Tax Office) : www.steuerliches info-center.de (form VEROH 6164e)
Kanada (Formular beim deutschen Bundeszentralamt für Steuern): www.steuerliches-info-center.de (Formular nr7-r-06e in englischer Sprache)Canada (form from the German Federal Central Tax Office): www.steuerliches-info-center (form nr7-r-06e (only in english)
Österreich: www.bmf.gv.atAustria: www.bmf.gv.at
Italien: www.agenziaentrate.gov.it (nur in italienischer Sprache)Italy: www.agenziaentrate.gov.it (only in Italian)
Schweden (Formular beim deutschen Bundeszentralamt für Steuern): www.steuerliches-info-center.de (Formular SKV 3740)Sweden (Form from the German Federal Central Tax Office): www.steuerliches-info-center.de (form SKV 3740)
Schweiz: www.bundespublikationen.admin.ch/deSwitzerland: www.bundespublikationen.admin.ch/de
Spanien (Formular beim deutschen Bundeszentralamt für Steuern): www.steuerliches-info-center.de (Formular 210)Spain (Form from the German Federal Central Tax Office): www.steuerliches-info-center.de (Form 210)
Und natürlich ein wichtiger Hinweis noch: Rechtlicher und steuerlicher Haftungsausschluss Über steemit und meine Posts erbringe ich keine Steuerberatungs-, Rechtsberatungs-, Finanzdienstleistungs- oder Buchführungsdienstleistungen. Das Material ist nur für informative Zwecke vorbereitet und ist nicht dafür gedacht und sollte auch nicht verwendet werden, um verlässliche steuerliche, rechtliche, finanzielle oder buchführungsrechtliche Beratung darzustellen. Zudem sind die Beispiele zum besseren Verständnis häufig vereinfacht dargestellt. Ihr solltet Euren eigenen Rechts-, Steuer- oder Buchführungsberater konsultieren, bevor Ihr irgendein Geschäft durchführt.Legal and tax Disclaimer Via steem and my posts I do not provide tax, legal, financial or accounting advice. This material has been prepared for informational purposes only, and is not intended to provide, and should not be relied on for, tax, legal or accounting advice. Furthermore the examples are often simplified in order to make them better understandable. You should consult your own tax, legal, financial and accounting advisors before engaging in any transaction.
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Aha, das wusste ich gar nicht. Das heißt, wenn ich mir eine coca cola aktie kaufe und dividenden erhalte, muss ich auf die Dividende meine Abgeltungssteuer zahlen und in den USA einen Antrag auf Erstattung der Quellensteuer Stellen?

·

Hey @Hatoto, im Grunde ist genau dies der Weg.
Gerade bei US-Aktien wird regelmäßig allerdings nur ein verminderter Quellensteuerabzug vorgenommen, von dem man dann aber nichts mehr zurück bekommt.

Danke für die Unterstützung bei meinem letzten Stream !!

Beste Grüße

Michael

Bist du auch auf discord zu finden? Wenn ja, dann würde ich mich über eine Nachricht freuen:

therealwolf#2442