The Steem blockchain was upgraded earlier today. You may experience trouble posting and transacting while the new bandwidth system stabilizes. Read more here.

Ich arbeite, arbeite, arbeite. An mir und mit Anderen!

in deutsch •  3 months ago

Hallo Steemians,

es ist wirklich und deutlich Zeit für ein Update. Ich vermisse Euch alle wirklich und ich werde auch wieder aktiv bloggen. Gedichte schreibe ich bereits wieder. Was war also bei mir los? - Ich bin gewachsen! In gewisser Weise bin ich erwachsen geworden. Lest das Ganze Schritt für Schritt.

vorher_nachher1.png

Was ist eigentlich Inklusion?

In den letzten Monaten habe ich 20 Menschen mit Behinderung gecoacht. Alle hatten mehr als einen Termin. Einige habe ich einen ganzen Monat betreut. Dabei habe ich gelernt: Inklusion gibt es nicht im Jahre 2018. Menschen mit Behinderung vergammeln aus meiner Sicht in Werkstätten, die nicht zeitgemäß sind.

Nicht genug Arbeit aber sehr viel Mobbing

Bei drei meiner Klienten gab es sehr viel Leerlauf in der Werkstatt. Das hat ein Gefühl der der Sinnlosigkeit ausgelost. Zusätzlich wurde mir immer wieder von Mobbing berichtet. Insgesamt habe ich folgendes über Werkstätten für Menschen mit Behinderung gelernt:

  • Die Beschäftigung in einer Werkstatt ist kein klassisches Arbeitsverhältnis, sondern eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, die auf Dauer besteht. Stellt Euch vor, ihr seid auf Dauer in einer mehr oder weniger sinnvollen Maßnahme der Agentur für Arbeit. Wie erfüllt wäre dann Euer Leben?
  • Viele, die in so einer Werkstatt arbeiten, "verdienen" nur bis zu 200 €. Sie sind dauerhaft auf Grundsicherung angewiesen.
  • Einige der Mitarbeiter in Werkstätten leben in Wohnheimen, die zur Werkstatt gehören. Dort ist das Leben ähnlich wie in einem Seniorenheim. Die Bewohner sind eben nur sehr viel jünger.

Zum Mobbing in diesen Werkstätten habe ich auch ein YouTube Video gemacht:

Unter dem Video habe ich folgenden Kommentar erhalten:
kommentar_mobbing_werkstatt.png

So allmählich bewegt sich was in diesem System, aber viel zu langsam. Dazu mache ich noch einmal einen anderen Post.

Partnersuche mit Behinderung

Ein Thema, was in meinen Coachings immer wieder gefragt wird ist: Wie finde ich einen Partner?
Weil solche Fragen immer mehr kommen, erarbeite ich gerade einen Videokurs zu dem Thema. Meine eigene Datinggeschichte habe ich auch einmal in einem Video festgehalten,

42 Videos auf YouTube!

In den letzten Monaten habe ich 42 Videos für meinen YouTube Kanal produziert. Mit festen Drehtagen und mit der Hilfe von meiner Schwester. Bis vor zwei Wochen hatte ich ein großes Problem: Meine Wirkung in den Videos. Ich habe mir selbst nicht gefallen. Ich wirkte irgendwie komisch, wie ein kleines Mädchen. An meiner Ausstrahlung habe ich im letzten Monat gearbeitet und mich selbst coachen lassen. Mehr dazu morgen.

Im folgenden Voten könnt ihr den Unterschied gut sehen!

Wieder da!

So, das war mein Update in Kürze. Ich bin wieder hier und in Zukunft gibt es mehr Einzelheiten. Schön, dass es Euch gibt, liebe Steemians!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Schön wieder etwas von dir zu hören/lesen.
Das ist doch mal ein guter Grund längere Zeit nichts mehr von jemandem zu hören!
Weiter so kann ich da nur sagen!

·

Vielen Dank Parzifal! Ich bleibe dran und bin froh auch wieder hier zu sein!

Ist es nicht auch ein bisschen eine Frage der Selbstinitiative, um aus dem typischen Hamsterrad der Gesellschaft heraus zu kommen? Nur wer seine comfort zone verlässt, kommt weiter. Das ist so mein erster Gedanke zu deinem Post.
Ansonsten, schön, dass du wieder da bist.😊 Aber werde nicht zu erwachsen😉

·

Genau so ist es! Es ist sogar 100% Eigeninitiative! Nur wer wirklich aus dem Hamserrad raus will, wird sich entwickeln und die schweren Schritte gehen. Es loht sich! Das Leben ist viel besser! :)

Erwachsen will ich sein! Raus wachsen aus alten Mustern, die mich behindern!

·
·

Aber verlier das Kind in Dir nicht. Das wäre schade!

Sehr schön Liebes.
Man sieht definitiv eine Entwicklung und ich bin mir sicher, da geht noch viel mehr :)

·

Ja genau! Da kommt noch viel viel mehr!

Wow meine liebe Tatjana - wir hatten ja darüber gesprochen bereits - ich find es mega wie Du dich entwickelt hast - und ich kenn Dich paar Jährchen schon - Respekt und weiter so!