Freies Internet für alle! 😳

in deutsch •  10 months ago

Ein Traum jedes digitalen Nomaden: freies Internet für alle!

logo-free-mobile.jpg

Ich glaube (oder hoffe) wir sind gar nicht mehr so weit davon entfernt, bald könnte das Internetvolumen genauso unbegrenzt sein, wie die Freiminuten oder Frei-SMS bei vielen Mobilfunkverträgen. Doch leider ist es noch ein Traum.

Da das aktuell noch Zukunftsmusik ist, muss zwischenzeitlich für mein Projekt eine andere Lösung her. Denn im Schnitt brauche ich 1 GB pro Tag - frag nicht für was. Ich blicke da selbst noch nicht durch und nein, ich schaue keine Videos, auch keine jugendfreien 😉! Sobald mein Datenvolumen aufgebraucht ist, muss ich tief in die Tasche greifen trotz Fair Use Policy.

Ein wenig habe ich hier bereits über meine beginnende Frankreich-Liebe geschrieben. Doch dieses wunderschöne Land hat noch etwas besonders grandioses zu bieten:


100GB LTE-Datenvolumen für 30€!


Ich konnte das erst nicht fassen, habe es aber trotzdem getestet. Und es funktioniert einwandfrei.

Wie das geht?


  1. Such dir einen Store aus:
    http://www.free.fr/freecenter/index.html

  2. Lern Französisch 🤪. Natürlich musst du das nicht. Leider ist weder auf der Homepage noch an den Automaten etwas in Englisch beschriftet. Glücklicherweise können die Kiosk-Besitzer so wie die meisten Franzosen kein Wort Englisch. Aber alles in allem ist die Bildschirmführung recht intuitiv.

  3. Du gibst am Automaten deine Email-Adresse, deinen Namen und deine Adresse ein (kann erfunden sein), zahlst easy mit Karte und der Automat spuckt dir eine Simkarte aus.

  4. Jetzt brauchst du nur noch ein Gerät, welches als Router fungieren kann.

  5. Du bekommst eine Email, über die du die Simkarte noch registrieren musst, und los!

free.fr-free-mobile-mibiles-internet-100-GB.jpeg
solch einen Automaten musst du dir suchen =)


Die Karte gilt für einen Monat und kann auch außerhalb Frankreichs genutzt werden. Ob oder wie man sie verlängern kann, habe ich leider noch nicht rausgefunden. Einziger Nachteil in meinen Augen: das ganze geht nur im 4G-Netz. Häufig campe ich in Gegenden, die noch nicht einmal 3G haben 😂



Kennst du günstige Internetoptionen für Europa oder andere Länder? Es wäre richtig geil, wenn du deine Tipps in den Kommentaren hinterlassen könntest! Ich wäre auf ewig dankbar 🤗


rebeccaontheroof.com-Banner-800x150.png

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

free ist super! Ich habe schon 2013 die vergleichsweise großzügigen Datenmengen während meines Auslandsaufenthaltes in Paris genossen. Aber 100 GB ist ja der Hammer. Könnte man sich ja theoretisch dort holen und auhc in D ntuzen, oder? Gibts da ne Nutzungsdauergrenze (dieses EU-weiter, neue Nutzungsrecht beschränkt sich ja nur auf "kurzzeitige" Aufenthalte, oder?)?

·

klar. du kannst dann glaube ich 50 GB für Roaming verwenden. da bin ich mir aber nicht sicher, vielleicht sind es auch weniger. Soweit ich weiß ist das immer einen Monat gültig. Also die Karte. Ich blicke auf der free.fr Homepage leider mit meinen 3 Brocken französisch nicht ganz durch...

·

Je nach Anbieter ist zumindest mit deutschen Karten im Ausland nach 3 Monaten Schluss.

Bei mir war es besser mit dem datenvolumen, nachdem ich alle cloud Synchronisierungen (iCloud Dropbox) abgestellt hatte, aber ca 12 gb im Monat hab ich trotzdem verbraucht...

Auch wir haben sehr gute Erfahrungen mit der Free Sim Karte gemacht. Die Verbindung ist meistens sehr schnell und konstant, außer in abgelegenen Regionen. Da lohnt es sich mit einer Alternative zu reisen ;) Wäre toll wenn wir hier ein paar Tipps und Tricks für europäische Internetverbindungen zusammenkommen würden ;) Danke für diesen hilfreichen Beitrag von dir!

·

Ich hoffe es ja auch =) @kissi hat ja schon tolle Infos geliefert 👍

Spannendes Thema. :)
Kennst du die Seite?
https://www.travsim.de/daten-sim-karten-schnelles-mobiles-internet-weltweit-reise

Mir hat der Beitrag von off the path auch sehr gut gefallen.
https://www.off-the-path.com/de/internet-prepaid-weltweit/

Als ich in Island war, habe ich mir einfach eine Prepaid karte gekauft und im Handy mittels Hot spot gearbeitet.

·

Cool... das schau ich mir an. Im jeweiligen Land eine Simkarte zu kaufen ist vermutlich meistens das Beste!

Ich glaube (oder hoffe) wir sind gar nicht mehr so weit davon entfernt, bald könnte das Internetvolumen genauso unbegrenzt sein, wie die Freiminuten oder Frei-SMS bei vielen Mobilfunkverträgen.

Glücklicherweise ist Elon Musk dabei frei verfügbares Internet rund um unseren Planeten zu schaffen - dies dauert leider noch etwas; zwei experimentelle Satelliten sind schon im Orbit.

·

oh das klingt aber vielversprechend und gar nicht mehr so weit entfernt... ✌️

But nothing is free, right?

·

Yes. You're right. Just breathing

·
·