You are viewing a single comment's thread from:

RE: 2018 Woche 04 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in #deutsch3 years ago

Guten Abend liebe Steemians,

vielen Dank lieber @double-u für deine tolle Kneipe und Deinen super Service und auch @jkiw vielen Dank dass ging ja richtig fix letzten Sonntag.

Das hat sich Annette ja auch verdient und die Geschäfte laufen ja super, entdecken immer mehr Dein tolles Lokal.

Überraschungen sind immer gut, bin schon richtig gespannt und würde nun ein Glas von Deinem guten Rotwein nehmen.

Das Warten hat sich gelohnt und der Kurs ist von fast 1,04 auf momentan 0,66 gesunken und man kann wieder günstiger Steem nachkaufen.

Heute bringe ich mal 2 Platten Antipasti mit, mit gegrillten Gemüse, viel Oliven, Schafskäse, luftgetrockneter Salamie und Schinken. Frisches Weißbrot gibt es auch noch, lasst es euch schmecken:

Wenn die Resonanz nicht sehr groß ausfällt würde ich die Seite in der Sprache deutsch fortführen. Oder Du machst 2 Beiträge (deutsch und englisch) und testet das mal aus.

Sonst ist mir aufgefallen das einige interessante neue Nutzer nicht mehr aktiv sind, bin mal meine Follower durchgegangen. Einige haben auch Kritik geäußert, die übliche Kritik: die "Ergebnisse" in den Trends, Selbstvoting von Beiträgen und Kommentaren, Votebots und das Gefühl kämpfen zu müssen usw. usf.

Dann hätte ich noch eine Frage. Habe mal einen Test gemacht und zu einer Plattform die Kryptofonds handelt etwas SBD in ETH getauscht & gesendet und investiert. Leider machen die noch keine Auszahlungen in Euro und es bedarf einer Zwischenplattform.

Welchen Anbieter würdet ihr empfehlen um ETH in Euro zu wechseln um es auf ein Bankkonto auszahlen zu lassen? Wenn der Anbieter eine Prepaid Kreditkarte anbieten würde wäre es auch okay, nachdem ja viele gesperrt wurden. Mit Legimitation (Pass, Meldezettel usw.) ist für mich auch völlig okay.

Sort:  

Liebe @physalis,

gerne, gerne! Danke für Dein Lob! ;-)

Wow, die Platte sieht echt lecker aus.
Immer, wenn ich den Post gerade fertig habe, postet ihr etwas zu Essen ;-)
Dann packt mich immer total der Hunger, und ich möchte nur noch in die Küche.
Aber eine Weile werde ich noch aushalten, bis Annette mich in meine Pause lassen wird.

ETH in Euro umtauschen würde ich auf Bitstamp.
Von dort kannst du dann auf dein Girokonto auszahlen lassen.
Verifizierung ist dort erforderlich.

... Einige haben auch Kritik geäußert, ...

Ich glaube, du meintest, die haben allgemein an Steemit Kritik geäußert?
Sagst du @ennosan unten bitte, dass du nicht mich meintest ;-)

Bin jetzt auch da, lieber Werner - kannst Pause machen :-) Wenn du magst, nimm dir eines von den gerösteten Broten mit Butter und Salz - falls Enrico eins abgibt... sonst mach ich dir noch welche!! :-)

Grins, mach ihm lieber noch welche,
die 3 Scheibchen sind schon weck
und wenn de lust hast ich nehme auch noch ne paar GRINS

Super lecker

kommt sofort :-) ist herrlich, wie die einfachsten Dinge so oft ein großes Glück in sich tragen, gell

Ja die einfachsten Dinge sind meist die schönsten im Leben!
Schade das so viele Leute das vergessen haben

Hey du Lieber - nun ist ein wenig Ruhe eingekehrt - und Werner kocht gerade Kaffee - magst du auch einen.... ich brauch einen - herje, das war zu viel Whisky heute - wie geht es dir - trinkste einen Kaffee mit?

Gern, gern, war aber leider schon offline am Garten Giesen, Essen kochen und co. GRINS

@double-u, na dann lass Dich schnell ablösen und greife zu. Okay, Bitstamp, ist mir auch schon ein paar mal begegnet. Werde mal alle Vorschläge, die evt. noch kommen, aufschreiben und gründlicher recherchieren.
Ja, die Kritik war bezüglich steemit gemeint, was ich gelesen hatten. Es war NICHT Deine Kneipe gemeint...

hihihi und am besten am ende einen artikel mit dem resümee deiner recherchen schreiben. das wäre ganz fein. dann bekommst du auch ein 100% upvote im wert von ca. 30 cent von mir. :D :D

Mal schauen wie weit ich komme, möchte auch nicht unbedingt 5-6 Plattformen testen und mir alle TOS & FAQ reinziehen. Vielleicht beschränke ich mich auf 2, mal schauen...

War ja auch nicht ganz ernst gemeint. Selber lesen macht schlau. Schließlich hat ja auch jeder andere Anforderungen... 😉

???? den verstehe ich gerade nicht ????
"Sagst du @ennosan unten bitte, dass du nicht mich meintest ;-)"

LG Enrico

@ennosan, wegen der gelesenen Kritik. Die wurde bezüglich steemit geäußert und nicht an dieser Bar...

Ahhh ok, dachte schon

Die Antipasti sind spitze, liebe @physalis! Und danke für den Tipp hinsichtlich Steem und SBD Kaufkurs - hab ich direkt umgesetzt :-) Was das Auszahlen von Steem angeht, kannst du Rachel @asperger-kids mal fragen - die hat einen sehr praktikablen Weg gefunden, ich weiß ihn nur nicht mehr im Detail...

Was die Frustphase in den ersten Wochen angeht, so kann ich mich noch allzugut an meine eigene erinnern - da kam noch dazu, das die Posts immer Transaction error hatten, verloren gingen etc... und soooo viel Berg vor einem zu stehen scheint. Wünsche allen Neulingen Durchhaltevermögen und ein bisschen Glück, die richtigen Leute zu finden, mit denen man dann gerne in Kontakt ist.

Zum Thema Englisch und Deutsch sehe ich auch keinen Verlust, wenn Werner sich die Übersetzung im Eingangstext in Zukunft spart - es ist ja irgendwie wirklich eine recht Einsprachige Kneipe ;-) Und sollten ein paar Touristen reinschneien, bewirten wir die gerne auch in anderen Landessprachen, oder?

Cheers, liebe @physalis - hab einen leckeren schottischen Whisky, wenn du magst!

@jkiw, ja gern, geht schon wieder los Bier auf Rotwein und nun noch ein Whisky, suche schon mal die Aspirin, cheers :)

oh! danke für die antipasti! da greife ich gerne zu, wenn noch was übrig ist.
ich geniesse die gerade zusammen mit der gute nach musik. - schon ein einmaliges erlebnis hier. :D
ich habe ein paar sbd über blocktrades in form von eth an coinbase geschickt und von dort kann ich es mir auszahlen lassen, wenn eth wieder zur vollen blüte aufgestiegen ist. aber es gibt bestimmt bessere, kostengünstigere lösungen, die ich leider auch noch nicht kenne.

@sonci, grüß Dich erst einmal, ja, greife Zu :), hoffe bei euch ist alles schick, schaue bald mal wieder in Deinen Blog. Hm, coinbase, habe nun schon mehrfach gelesen dass die für Deutschland keine Lizenz haben sollen, bei Gelegenheit schaue ich mir das aber noch mal genauer an. LG

Hm... also eigentlich sollte Coinbase schon in D gegen. Ich bin aber in Ö. Vielleicht ist’s da anders... Danke für das vorbei schauen im Blog. Bei uns ist alles Roger. Sind gerade am Mississippi. (Mit dem Blog noch nicht, da kommt in Kürze Corpus Christi).

@sonci, ja habe allerdings auch wieder gehört dass coinbase doch Auszahlungen auf Konten in D vornimmt. Müsste man sich mal intensiver mit beschäftigen, habe momentan kaum Zeit dafür. Für Ö gab es wohl auch keine Probleme, habe nichts gelesen von.

Da werde ich ja neidisch, würde gern mit euch tauschen, das wird wohl für euch und die Kinder die Reise des Lebens. Vermutlich wollt ihr gar nicht mehr zurück in den Alltag (?). Na dann schaue ich demnächst mal wieder vorbei :) LG

könnte sein, dass eth und auch andere altcoins - aber auch btc ab Freitag wieder ganz gut nach oben gehen :-) schaue mir immer ganz gerne das ein oder andere Video von @thearcanebear an... mal gucken, ob er richtig mit seiner Einschätzung liegt!

Freu mich, dass dir die Musik ein bisschen gefallen hat und schicke dir abendliche Grüße aus dem Siebengebirge :-)

bzgl. Steem hab ich heute auch noch mal ein wenig nachgekauft.. "leider" hatte ich die letzte Woche schon viel Steem zum 1:1: Kurs geholt.. daher hätte ich auch nichts gegen einen Schwenk in die andere Richtung ;)

Einige haben auch Kritik geäußert

Mh komisch die ist bei mir wohl völlig untergegangen.
"Selbstvoting von "Beiträgen" - naja das "Problem" hat ja nix mit diesem Beitrag zu tun? Also ich vote mich generell nicht selbst.

@laraventure, ja, momentan ist es günstig zum Steem nachkaufen, habe das Gefühl es wird noch etwas günstiger werden, mal schauen. Die Kritik findet sich meist in älteren bzw. alten Beiträgen und in dem ein oder anderen Kommentar. Betrifft wohl eher nicht den Großteil der deutschsprachigen Gemeinschaft, aber es gibt sie halt...

ja vor 3 Wochen ca. hatte ich fast zum Kurs von 0,3:1 zugeschlagen.
Dachte eigentlich das war eine Sondererscheinung.

Aber ich halte jetzt erst mal bzw. spare ein paar SBD auf um noch mal günstig zuzuschlagen bei so einer Chance!

Ja und recht machen kann man es halt nie allen :)

Ich glaube, @physalis meinte, die haben wo anders über einige Dinge auf Steemit Kritik geäußert.

achso okay, naja das mit dem selbstvoten ist ja eh ein sehr kontroverses Thema.
Ich für mein Teil bin keinem böse der es tut. Die Balance sollte vllt einfach passen. Jemand der sehr viel SP aufgebaut hat, hat denke ich immer noch genug an die Community zu geben, auch wenn er seine Post selbst votet.

Zum Thema voting-Verhalten hatte @steemchiller einen klasse Post diese Woche und auch ein neues Feature in die Steemworld gebaut... da kann man sehen, ob jemand viele Selbstvotes macht (und ich glaube auch circle-jerk und voting-bots bin ich aber nicht ganz sicher)

Wenn ich bedenke, wie ich in meinen ersten Tagen hier überhaupt nix mit Steemworld anfangen konnte - war totale Reizüberflutung und hab mich durch und durch Überfordert gefühlt.... muss @steemchiller mal einen Danke-Kommentar schreiben - könnte mir heute Steemit ohne SteemWorld gar nicht mehr vorstellen!

ja stimmt, mir ist da auch was aufgefallen, bei mir steht jetzt:
Voting CSI 7.024 ( ~ 0.00 % of VP used for self voting in the last 7 days )

Mich würde interessiere wie hoch dieser Wert gehen kann, gibt es da irgend ne nähere Beschreibung zu? Ich schau mal bei @steemchiller vorbei.

okay habe die ausführliche Erklärung dort gefunden ;)
Ist nur die Frage welchen Bereich/Menge an Selbstvotes er bzw. sein Tool dann als "ok" betrachtet.

Und was aus dieser Erkenntnis geschaffen wird, sollen die Selbstvoter "angeprangert" werden oder die die es nicht tun belohnt werden?

Erst mal scheint es ein Wert für sich selbst zu sein, aber diese "reichen Leuten", von denen er sprich, die sich Accounts zum selbstvoten kaufen, wissen bestimmt bereits das das nicht toll ist was sie machen.

Lass ihn mal noch die Details basteln - aber ist ja schon mal ein weiteres Klasse-Feature in der steemworld - und wenn du bei ihm in den Kommentaren mal ein paar Worte wie die obigen hinterlässt, kann das nicht von Nachteil sein ;-)

Meine Oma hat immer gesagt "wer nicht kommt braucht nicht zu gehen".
Ich finde es gut hier bei Werner so wie es ist.

LG Enrico

hahaha, der ist gut der Spruch, den merk ich mir!!!! apropos deine Oma... hab dir was mitgebracht, lieber Enrico :-)

Graubrot vom Ofen für Enrico.jpg

Graubrot vom Ofen mit Butter.jpg

Sowas fehlt uns hier in Japan auch. Eigentlich ist gutes Brot etwas, weil sie außer im deutschsprachigen Raum im Rest der Welt oft nicht so gut hinbekommen.

In meiner Zeit im Ausland war ich immer hochbeglückt, wenn ich in einer Großstadt in irgendeiner Ecke eine "Deutsche Bäckerei" gefunden hatte und dann nach dem Einkauf zutiefst enttäuscht, da es mit den im Lande verfügbaren Zutaten einfach nie so geschmeckt hat wie echtes deutsches Brot! Inzwischen ist es zumindest bei lang haltbarem Schwarzbrot und Pumpernickel möglich, die in speziellen Läden zu bekommen, aber so ein ganz frisches Sauerteig Roggenbrot ist halt was besonderes... kann deine Sehnsucht danach sehr gut nachvollziehen, Roland...

Aber eigentlich fehlt mir nicht nur Gutes Brot. Auch ein paar hochwertige Unterhaltungen in meiner Muttersprache sind etwas was ihr nicht allzu oft vorkommt. Ich habe es mir natürlich selber ausgewählt, so weit entfernt von der Heimat zu leben. Aber wie ich in meinem letzten Beitrag auch geschrieben hatte, es gibt sehr viele Situationen die mich hier zur Zeit frustrierend und nervig. Aber da muss man durch, meckern gilt nicht

Klingt nach Heimweh :-( wünsche dir von ganzem Herzen, dass zumindest ein bisschen relief hier durch Steemit gegeben ist... wenngleich die Schriftform kein wirklicher Ersatz für eine hochwertige Unterhaltung von Angesicht zu Angesicht ist.... muss mir jetzt mal gleich deinen Post dazu durchlesen! Herzliche Grüße an dich ins ferne Japan :-)

Das ist so lieb,
schneide reuig das ganze Brot auf GRINS

Da läuft mir aber auch das Wasser im Mund zusammen.

jetzt hab ich vor fast einer halben Stunde oben drauf hingewiesen, dass bei Sperrstunde- die Bullen kontrollieren - damit hier in der Mitte der Tische auch alle mitsingen, hier mal der Link ... oben gibt es Link zu Youtube... https://steemit.com/singing/@jkiw/frueher-hat-man-sperrstunde-gesagt-fuer-alle-die-bei-double-u-mitsingen-moechten

Oh, ich hab' dort sogar zum ersten Mal einen "Tag" bekommen.
Mal seh'n, ob der sich etabliert ;-)