Ich glaube das war es für mich bei Steemit

in deutsch •  5 months ago  (edited)

👉 Keinen Bock mehr auf Kindermädchen

wixer.JPG

👉 Tschüss mit ÜSS

Prima - nachdem ich mich bei @abusereports beschwert habe, dass ich KEINE Nanny hier benötige, die in MEINER Wallet, in MEINEM Blog, in MEINEM Gewinnspiel rum flaggt, kommt als Reaktion eine Flaggattacke von @ngc, @berniesanders und weiteren Möchtegern Aufräumern hier.

SO läuft das hier. Da meckerst du gegen die totalitären SP Holder und schwups - bekommst du gleich mal 4 Artikel auf Null geflaggt, die mit der Sache überhaupt nichts zu tun haben.

Hier ist der Kommentar, auf den innerhalb von Minuten mit der Falgattacke reagiert wurde.

https://steemit.com/steemitscum/@abusereports/back-to-flagging-the-scum#@peppermint24/re-abusereports-back-to-flagging-the-scum-20190108t172744628z

Aber hey - hier gibts ja weder Zensur, noch Jerkcirkle, noch ein paar Schwachköppe, die meinen mit ihrer tollen Steempower hier zu bestimmen, was hier lesbar ist und was nicht.

Jetzt auf Null und wegzensiert wurden diese 4 Artikel:
https://steemit.com/deutsch/@peppermint24/roll-the-dice-social-casino-week-unlimitierte-sbi-share-anteile-gewinnen-jahr-3-pp007-19

https://steemit.com/deutsch/@peppermint24/vorankuendigung-grosse-vegas-woche-fuer-die-prinzenliga-jahr-3-pp006-19

https://steemit.com/deutsch/@peppermint24/danke-ihr-habt-die-tuer-geoeffnet-jahr-3-pp008-19

https://steemit.com/deutsch/@peppermint24/das-ist-nur-ein-wortschatztest-jahr-3-pp004-19

Der erste Flagbot war @abusereports und ich weiß auch, wer mit diesem Wixbot eng verbandelt ist und da Dauergast im Discordchannel ist, um andere anzuzecken.

DAS werde ich noch raus finden, denn das wird das Letzte sein, was ich hier tun werde!
Dann gnade dir Gott Möhrchenauspresser. Finde ich einen Link von mir, der von DIR oder wem auch immer dort gepostet wurde, der hat ein Problem am Hals. Und zwar LANGFRISTIG!

Angefangen hat es damit, dass in meinem Gewinnspiel Artikel auf einmal etliche Kommentare von @sportwetten geflaggt wurden. Wie damals mit @meins0815 wobei das ein himmelweiter Unterschied war mit 100 Kommentaren oder 10 Kommentaren, wie jetzt.

NACHTRAG:

Gerade wurde auch mein Leishmaniasis Artikel und andere Blogposts gen Null geflaggt und meine letzten 60 Kommentare in Reihe. Glaubste nicht?!

Guggst du hier:
https://steemworld.org/@peppermint24

👉 Stattdessen

Werde ich mir die hier eingesparte Zeit für mein angefangenes Buch über Steemit verwenden.
DA kann dann NIEMAND rumflaggen.

🚩Sauf dich schlank

👉 Lauch 2.0 Gewichtsreduktionsratgeber des Jahres


Bild CC0, pixabay.com kommentiert von @automation und @cleverbot
Aktenzeichen: PP009/19

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Loading...

Mimimi, absoluter Kindergarten den du hier veranstaltest.

·

Danke, Danke, Danke lieber Noah

Da habe ich SOOOO lange drauf gewartet.
Viel Spaß demnächst.
Mal sehen, WER dann mit Mimimi ankommt ;)
noah.JPG

·
·

Gut erkannt. Für den Post gab es eine Flagge. Wer ihn liest, kann auch erkennen warum.

So, nun habe ich dir auch noch mein bescheidenes Upvote spendiert. Steemit ist nicht die Plattform für "beleidigte Leberwürste" !! Wahrscheinlich haben schon fast alle, die hier posten, irgendwann ihre Steemit-Krise bekommen und standen kurz vor dem Entschluss, alles hinzuschmeißen. Ich hatte auch mehr als einen dieser Momente.

Letztlich hilft nur eine stoische Haltung und ein fester Überlebenswille. Nur die Harten werden überleben und nach vielen Jahren einer emotionalen Achterbahnfahrt ihren Erfolg einfahren.

Steemit ist keine Plattform für schnelle Gewinne.

Beste Grüße und Wünsche von einem alten Hasen!

·

Steemit ist keine Plattform für schnelle Gewinne.

Die sucht hier ein Mensch. Ich zumindest nicht. Ich bin aus GANZ anderen Gründen hier gelandet.
Kann man, muss man aber nicht verstehen ;)

El Pepperminto... gaaaaaanz zu Beginn, als du/ihr mit den Bots zu spielen begonnen habt, da hatten wirs so ziemlich genau von sowas, was wir hier gerade erleben... erinnerst du dich an meine Worte, mal komplett unabhängig von allem anderen :)?!

Dann willst du laut einem deiner Comments eh "gehen"/"aufhören".....?!

Warum denn jetzt also so ein riesen trara, da muss ich bei eurer Action fast @naturicia mit "mimimi" zitieren??!!?? Sry, aber ist so....

Das du ziemlich sicher Flags kassieren wirst (auch wenn die durchs Profil definitiv nicht nötig waren.), sollte dir absolut klar gewesen sein, denn hey... Wortwahl und so, ein ab und zu etwas kritischer Punkt bei dir :(!
Aber ja, wer danach fragt, der bekommt halt im blödesten Fall... hier sind das halt Flags und Bernies Eier sind hier zumindest schlicht dicker wie deine, das wusstest du aber alles selbst schon... weiß echt nicht, was ich sonst noch dazu sagen soll oder gar allgemein davon halten soll... richtig sinnlos wenn du mich fragst.

Find ich jetzt echt schade und das mein ich verdammt ernst, insbesondere die Art und Weise.

Moin,
erstmal schuldigung für das umdatteln der Votes, mir ist der Autovoter in die Quere gekommen und hat die 100% einfach auf 50% geändert.

Ich würde es begrüßen wenn Du und @leroy.linientreu , @sevenseals und @sportwetten alles noch mal überdenken würden.
Ich finde es gibt ein gutes Bild wenn wir kleinen zeigen das wir uns nicht so leicht irgendeiner Macht beugen.
Wir müssen hier klar stellen, wenn wir uns alle gegenseitig unterstützen, haben selbst die Wahle nicht genug Power um uns im Schacht zuhalten.

Lasst uns einen Schlachtplan entwickeln und lasst uns dann gemeinsam zurück schlagen :-)))

·

Lasst uns einen Schlachtplan entwickeln und lasst uns dann gemeinsam zurück schlagen :-)))

Das kannste doch knicken. Solange der mit dem meisten Schotter die höchste Entscheidungsgewalt hat, was hier passiert, solange ist doch das ganze System sinnfrei. Ich such mir die entsprechenden Pappenheimer schon raus. Die Zeit nehme ich mir dann und wer mich erst mal am Arsch kleben hat, der wünscht sich irgendwann er könnte die Zeit zurück drehen. Das passiert aber ausserhalb von Steemit.

Da wo ICH der Chef im Internetring bin :)

·

Yeeesss, und wenn Du mir dann erklärst was ich tun kann bin ich natürlich dabei. 😎

Es kann ja wohl nicht angehen, dass der Plattform die besten Gesichter langsam aber sicher abhandenkommen, nur weil einem ganz bestimmten Problem offensichtlich nicht beizukommen ist.
Egal, wie oft ich das Presserecht (Publikationsrecht) durchblättere, nirgendwo kann ich eine Passage finden, die es dem Leser erlaubt willkürlich das veröffentlichende Organ zu schädigen. Dafür sind einzig und alleine die Herren in den schwarzen Roben zuständig.

Eine gemeinsam getragene konzertierte Aktion zur Beseitigung dieser rechtlich überhaupt nicht tragbaren und dazu auch noch vollkommen abstrusen Regeln könnte mit einem Erfolg der Nutzer enden.
Einen Versuch ist es allemal wert.
Nur dann nicht den Kopf einziehen, wenn es Schlamm von oben regnet.
Ich wäre dabei, da ich einem Massensterben nur ungern beiwohnen würde.

Grüße
Wolfram

·

Dafür sind einzig und alleine die Herren in den schwarzen Roben zuständig.

Wer weiß vielleicht haben die Flaggendeppen ja schwarze Roben an und denken sie wären die oberste Instanz :D :D

·
·

Mit dem Denken ist das so eine Sache ...

Übel was Die da mit Dir machen-
und letztlich beschädigen sie damit das Ganze und beschädigen sich selbst, da so etwas immer User/Blogger/Kommentatoren kostet und einigen hier die Freude nimmt, fair ist es sowieso nicht, aber Teil des eco-systems.
Ich kann Dich gut verstehen, leider aktuell nicht viel helfen.
Dieses ganze Geflagge hat bei einigen Protagonisten diesbezüglich etwas blogwartartiges, ich kann diese Art auch nicht ab, ein Grund warum ich aktuell nur bei netten Metsteemianern mitkommentiere und keine Lust mehr auf eigene Posts habe, obwohl ich bisher nicht oder nur sehr wenig geflaggt wurde.
BGvB!

·

Hi @balte,

naja - die Aktion hat eben gleich 3 Accounts verprellt.
@sportwetten war bei seinem Comeback einen zweiten Anlauf zu nehmen, für Leroy war es wohl der Tropfen im bekannten Faß und mich kann die Plattform hier auch mal hinten rum heben.

Wegen EINEM Kommentar mir bis dato (and still running) knappe 100 Flaggen zu drücken und auch bspw den Leishmaniasis Artikel weg zu flaggen ist für mich ein Zeugnis, welch arme Gestalten hinter den Accounts sitzen.

Braucht die Welt nicht. Sollen sie doch in ihrem Ponzisystem treiben was sie wollen. Ich bin jedenfalls raus. Lediglich reine Ursachenforschung werde ich noch betreiben WER genau der Anlaßgeber/in war.

Glaub mir DAS BEKOMME ICH RAUS!
Der/Diejenge bekommt dann meine ganze Aufmerksamkeit und Zeit die ich hier einspare und das wird nicht lustig. Zumindest nicht für den Denunzianten - für mich dann schon )

·
·

Ich denke, wie schon gesagt, daß sie dann das erreicht haben, was sie wollten.
Ich verstehe wirklich nicht, warum man das weltweite Netzwerk, das hier entstanden ist, auf eine Handvoll Leute reduzieren muß.

·
·
·

Weltweites Netzwerk?!
Die paar Tausend aktiven Nutzer?! Mehr sind es nämlich nicht. Tendenz fallend.
Wenn aber die Handvoll Leute ihre "Macht" hier mit solchen Aktionen missbrauchen, dann ist das eben kein Netzwerk, sondern ein Spielchen für dicke SP Accounts, die tun und lassen können was sie wollen.

Ging mir vor Jahren bei WoG genauso. Da hatte ICH einen fetten Account und hab alles zertrümmert, was mir vor die Flinte gekommen ist. Aber das war auch das Ziel des Spiels - rofl

·
·
·
·

Natürlich ist Schmerzwahrnehmung subjektiv und situativ.
Aber das hier ist keine Demo, sondern trotzdem Alltag.
Nenn mich meinetwegen Schlafschaf, wenn es dir hilft.
Ich hab vor, noch eine Weile hierzubleiben.

·
·
·

... das weltweite Netzwerk...

Dann möge sich dieses Netzwerk gerne solidarisieren und dagegenhalten.

Ich bin aktiv dabei!
Mit skin in the game, mit Benennung der Accounts; also einfach via "Mentions" zu finden für die Exekutoren.

·
·
·
·

Aber wir halten doch als Gruppe schon dagegen.
Was nützt Dir eine Benennung der Accounts, wenn die Posts und Kommentare weggeflaggt werden können, daß sie (neuerdings) nicht mehr angezeigt werden (auf Steemit.com).

Nach all den Diskussionen der Vorweihnachtszeit, wo sich Steemit hinentwickeln sollte, überrascht es mich nicht wirklich, daß einer wie Bernie die Laufrichtung vorzugeben versucht (oder sie vielleicht auch tatsächlich vorgibt).
Trotzdem mache ich nicht die Gleichung Bernie = Steemit auf.
Und ich distanziere mich von "Auge um Auge, Zahn um Zahn"-Aufrufen. Man macht sich damit nicht weniger angreifbar.

Die Neujahrsansprache hab ich in ihrer Existenz zur Kenntnis genommen, aber noch nicht gelesen.

·
·
·
·
·
  ·  5 months ago (edited)

Und ich distanziere mich von "Auge um Auge, Zahn um Zahn"-Aufrufen.

Unbedingt.

Niemand möge meine Zeilen so mißverstehen, dass ich zum Flaggen aufrufe.
Ich mache mir Gedanken, ob und wie man die Betroffenen unterstützen kann.

·
·

Ich bin auch raus. Gruß an alle Zensurfo...n

·
·

mit sevenseals wär es dann der vierte Verlust durch derartigen Missbrauch von Votingpower!

·
·
·

Bei einer Reputation von immer noch fast 60 streckt der die Waffen?
Gut, das entscheidet jeder selbst, ich find's übertrieben.

·
·
·
·

SP sollte positiv zum upvoten hier eingesetzt werden, und nicht für Flag-Orgien für private Feldzüge gegen wen oder was auch immer missbraucht werden!
Aber das eco-system gibt derartige Feldzüge eben her, wer hier aktiv ist, muss damit leben.
Mich spricht eine "gecleante" Plattform allerdings nicht an, das ist langweilig und öde, und Scheinheiligkeit nervt mich.
Ich bin als Autor hier ja nun raus, als Kurator weitgehend, als Kommentator bleib ich reduziert dabei, als Investor reduziere ich erstmal nicht.
Mal sehen was sich hier tut die nächste Zeit.
Viel Spass weiterhin.
BGvB!

  ·  5 months ago (edited)

Es ist zum kotzen, mich packt die Wut und diese Meinungsbehindernden Flagg Idioten gehören ...

Bitte nicht aufgeben, was wäre meine kleine Welt denn hier ohne einem Linientreuen Leroy und dem minzigen Prinzen.
Gemeinsam zum Gegenangriff vielleicht?

·

Danke... mir fehlen die Worte..

Posted using Partiko Android

·

Gemeinsam zum Gegenangriff vielleicht?

Jaaa!
Hatte genau die selbe Idee :-)

·

Ich bin dabei

Ich vote das jetzt nicht, weil's eh weggeflaggt wird.
Bin auch raus - adieu!

·

Schade, Schade, aber wir lesen uns auf Facebook :)

·
·

Das ist auch mit Smiley dahinter nicht dein Ernst, oder?

8d0daf79-aad0-41c7-a4b9-c5573f638a85-2c13e2aa-33b6-4a43-bfb3-b103ad65ff9f-v1.png

·
·
·

Du willst doch nur wissen, wie der @leroy.linientreu bei Facebook heißt, damit du zu uns rüber kommen kannst :D
Zahlenmässig sind die Flachschippen bei FB natürlich in der Überzahl, aber Prozentual würde ich da im Vergleich zu Steemit keine Lanze für brechen. Und mit Werbung wirste ja jetzt hier auch genervt. Von daher... :D

Ausserdem geht es bei FB fairer zu. Da hat jeder "dislike" nämlich das gleiche "Gewicht". Da gibts keinen FB Wal, der deinen Post mit 100 Likes mit einem Daumen nach unten auf Null setzen kann oder einfach aus dem Sichtbereich der anderen Nutzer flaggt, so wie hier.

Da sind die "Waffen" genau definiert und für jeden gleich, im Gegensatz zu hier dem Glaskasten.

·
·
·
·

Du willst doch nur wissen, wie der @leroy.linientreu bei Facebook heißt, damit du zu uns rüber kommen kannst :D

Danke für die Einladung.

Bei FB war ich vor steemit nicht und werde dort auch nicht danach aktiv. No way...

Posted using Partiko Android

·

Hier haben sich schon viele verabschiedet, um später wieder zurückzukommen. Ich stand auch schon mehr als einmal vor dem Abschied. Aber du wirst sehen, dass dir Steemit bald fehlen wird. Somit sage ich jetzt einfach mal ganz keck und kühn

Auf WIEDERSEHEN!

Im Ernst, du würdest mir fehlen - schluchz -

·
·

Es macht doch auch einfach keinen Spaß auf einem absterbenden Ast zu sitzen. Steemit hat mittlerweile gerade einmal 5000 Nutzer täglich.

·
·

Ganz weg vom STEEM bin ich ja nicht.
Die Monster haben mich gefangen - lol

Aber meine Aktivität hier werde ich stark eingrenzen.

·

Das ist sehr schade zu hören. Vor allem weil EOS und andere nichts besseres haben. Good luck my friend!

Werfe das Master Passwort nicht zu weit weg.

Posted using Partiko Android

·
·

Ich hoffe, dass etwas Tolles auf EOS oder Tron ensteht.

·
·
·

Hmm bis jetzt sehe ich da nichts

Posted using Partiko Android

·
·

Vielleicht haben sie ja in einem halben Jahr was.
Falls sich nochmal ein Investor auf das Thema einläßt.

·

Komm rüber zu Scorum, da gibt es noch keine Bots und alles ist noch am Anfang, jedenfalls bei der de. Domain

Schau mal rein

Scorum.de
Scorum.com

Hey @peppermint24,
ich dachte mir schon, das irch irgendwie nichts mehr von Dir sehe. Ich habe den ganzen Flagwar nicht mitbekommen und halte mich da auch raus. Fakt ist aber, dass ein paar Wale hier ihre persönliche Herrschaft ausspielen. Mich betrifft das nicht, da bin ich zu unbedeutend. Aber es ist schon bezeichnend, wie wieder mal eine kleine Gruppe ihre Macht ausspielt.

Schade, dass Du nicht mehr aktiv bist. Ich habe Deine Posts sehr gemocht.
Würde mich freuen, wenn Du irgendwie doch noch da bleibst.
Oder wenigstens dann mal einen Link zu Deinem Buch postest.

Resteem dieses Artikels!

Schöne Grüße,
der Hasenmann

Jo, das sieht echt ziemlich hart aus. Ich bin durchaus wer, der flags als legitimen Ausdruck der Meinungsfreiheit vertritt, aber halt auch nur dort, wo ein wirklich triftiger Grund besteht. Dieses Random-flaggen von Leuten, die irgendwo mal bei wem kommentiert haben, mit dem man Stress hat, ist unterste Schublade.

·

Du siehst also Zensur als Mittel der Meinungsfreiheit?!
Hmm?! Aber egal - das Thema hatten wir ja schon vor einem Jahr.
Es ist wie es ist - die Flaggfunktion ist ein Zensurhebel, der durchaus von JEDEM angewendet werden kann, der ein paar Euronen investiert oder schon lange genug in Jerkcircles rumtobt.

Dafür benötige ich nicht mal die dt. oder EU Zensurgesetze zur Hilfe, sondern kann selbst flaggen, wie ich möchte. Aber darum geht es hier gar nicht.

Wenn hier selbsternannte Stasi Heinzchen wegen einem Kommentar 20 STEEM weg flaggen und Artikel, die mit der Sachlage nichts zu tun haben, wie der zu der Krankheit Leishmaniasis, dann ist für mich das System hier völlig an die Wand gefahren, bzw es WAR NIE auf einem guten Weg.

Richtig gute Community-Arbeit, die hier von ein paar wenigen Script-Kiddies geleistet wird. So verprellt man nicht nur neue User, sondern auch Leute wie mich, die hier mittlerweile Ü350 Artikel veröffentlicht haben und selbst beim beschisstens Kurs noch am Ball geblieben sind.

Das ist nicht nur unterste Schublade sondern Assi Hoch 3 - aber hey - tun sie doch nur für die Community und die Plattform. rofl

#ichbinraus

·
·

Auch die Meinungsfreiheit hat Grenzen, nämlich dort, wo anderer Eigentum geklaut wird (Plagiat), wo andere beschimpft werden, wo Gewalt angedroht wird, wo Menschen mit Ungeziefer verglichen werden usw.
Beachtet das jemand nicht, ist meine Flag eine legitime Reaktion auf dessen Fehlverhalten.

Aber ich würde nicht auf die Idee kommen, wie wild alle anderen Posts derselben Person dann auch noch zu flaggen. Insofern stimme ich dir zu, dass das, was dir da im konkreten Fall widerfahren ist, "Zensur" und Mobbing ist.

·
·
·

Siehste - meine Rede - deine Beweggründe für die Verteidigung der Flagfunktion kannst du dir schön reden, wie du möchtest.

Ist die Funktion da, dann wird sie missbraucht, genau, wie die angeblichen Anti-Terror Gesetze oder der Hatespeech Schwachsinn, dem man dem Dusselvolk so verkaufen kann. Das sage ich hier seit Anfang an. Ist das Werkzeug da, dann wird es missbraucht.

Und wer bist du, dass DU ein Fehlverhalten bestimmst? Nur weil DIR etwas nicht passt, ist es dann ein Fehlverhalten?!

Wenn es danach gehen würde, dann könnte ich den ganzen Tag hier rum flaggen, wie ein mürrisches Kleinkind.

Aber so ist das eben in einem totalitären Diktatursystem. Wer oben sitzt bestimmt die Marschrichtung und was nicht passt wird mit der SP Macht aus den Augen der Leser zensiert.

Herzlichen Glückwunsch!
Super Sache für eine geplante Möglichkeit der Dezentralität und der daraus angeblich resultierenden Meinungsfreiheit, die angeblich NICHT von einer übergeordneten Institution oder Staatlichkeit zensiert werden kann. Witz komm raus, du bist umzingelt.

20 K Euronen und ich baue mir hier meinen HeikoMaas Bot und fertig ist der Lack. Das ist Kleingeld für die "Staatsschützer".

Bei FB muss ich mich wenigstens "nur" mit Gesetzen rum ärgern und nicht mit selbst ernannten Plattformreinigern.

Aber Fakten waren dir vor einem Jahr bei der gleichen Diskussion schon egal. Von daher erübrigt sich auch eine Diskussion über die Funktion der Kinderdenunzianten Fahne.

Dein Plagiatsbeispiel ist auch erste Sahne. Haue ich hier etwas in die Blockchain bedienen sich dutzende andere Projekte UNGEFRAGT und OHNE Erlaubnis an meinen Inhalten, genau wie an deinen - nur mal so ;)

Da hast du eben einen andere Meinung. Macht aber nichts - aber pass auf, dass die dir mal nicht jemand willkürlich auf Autobotbasis wegflaggt ;)

Und wer sich "beleidigt" fühlt wegen einem virtuellen Post, der sollte die Finger vom Internet lassen.

·
·
·
·

Und wer sich "beleidigt" fühlt wegen einem virtuellen Post, der sollte die Finger vom Internet lassen.

Du weißt doch selbst, daß das Internet (oder sollte ich sagen: Facebook?) diese Kultur erst geschaffen hat.

·
·
·
·
·

Das war schon aktuell da gab es Facebook noch lange nicht.
Wenn ich beim Anblick von einem Tropfen Blut ins Koma falle, dann besuche ich eben weder einen Boxkampf, noch mache ich einen Besichtigungstour durch ein Großschlachthaus.

Die ganzen Jammerlappen hätten sich mal vor 20 Jahren in ein normales Dorfgasthaus an den Stammtisch setzen sollen. Aber Massenverblödung wirkt wunderbar und es finden sich genug Idioten, die dann auf den Zug auch noch aufspringen.

In der Dorflinde hätte vor 20 Jahren keiner mehr ein Bier getrunken, weil ALLE wegen "Hatespeech" im Knast gesessen hätten.

·
·
·
·
·

Da triffst Du einen Nerv bei mir.
Die Art und Weise wie im virtuellen Raum interagiert wird hat viel von der FB-Mentalität.
Ist einfach nur schade.

Ich lese den ganzen Artikel hier mit viel Bestürzung, denn ich entdecke einige sehr gute Autoren, von denen ich viel zu lange nichts gelesen habe.
Und dann habe ich diesen Flagwar gar nicht mitbekomen. Jedenfalls nicht in dem Ausmaß.

·

Ist das Schwert da, wird es auch geschwungen.
Einen "guten" Grund findet die Hand, die es führt, immer.

Aber diese Bruchkante möchte ich nicht bedienen, sondern gerne einen positiven Gegenpol bilden.

·
·

Ist das Schwert da, wird es auch geschwungen.

Selbst DER Spruch ist für manche hier zu rund für ihre eckige Birne.
Das sage ich seit dem ersten Tag hier, aber was willste mit Kindern über Überwachung oder Zensur diskutieren?! Kann ich auch einem Ochs ins Horn petzen.

Die brabbeln ewig die selbe Leier, warum die Flagfunktion bleiben muss, wegen Spambekämpfungund was weiß ich. In MEINEM Blog entscheide ICH was Spam ist und was nicht. Weil das aber hier nicht gegeben ist und einige selbsternannte Schwachbacken meinen sie wären hier die Meinungspolizei - sorry - da spiele ich auf einem anderen Spielfeld weiter, so wie vor Steemit.

Solange ich keine Möglichkeit habe auf meinem Blog, unter meinen Artikeln, in meiner Wallet, was dieser Account zeitgleich ja auch ist, entscheiden zu können, was ICH akzeptabel finde, solange ist das Konzept Steemit für mich, frei nach TrapTrapTrapatoni, wie eine Flasche leer.

Was erlaube Struunz?!?!?

Solange andere Wixwichte der Meinung sind, sie müssten bspw. in meinen Artikeln andere Leute flaggen, solange wird das ganze Konzept hier null Erfolg haben.

Der "Content wird belohnt" Witz ist doch schon lange durch, also bleiben nur noch Idealisten, die tatsächlich denken Steemit wäre dezentral und zensurfrei. Mit solchen Aktionen helfen die sich nur selbst den STEEM Kuchen bloss nicht an zu viele Mitglieder verteilen zu müssen.

DAS ist der wahre Grund.

Kleines Pimmelchen, aber langt noch nicht für die Penisverlängerung mit dem Pferdchen im Wappen auf der Motorhaube für den Reallife-Proll. Da muss man sich eben hier austoben :D

Das tut mir jetzt sehr leid und war auch nicht meine Intention. Ich hatte tatsächlich geplant nochmal los zu legen, aber das hat sich erledigt.

Traurig, was diese Fähnchenwinker jetzt mit dir abgezogen haben. Ohne meine Kommentare wäre das alles nicht passiert. SORRY!

Aber Danke für die Steilvorlage mit dem Hashtag #ichbinraus.
Den werde ich dann in meinem letzten Post verwenden.

Grüsse vom Chrisp.

·

Hi Chrisp,

Mach dir keine Gedanken. DU bist da für gar nichts verantwortlich.
Das ist alleine mein Ding, zumal ich das bei jedem so tun würde.

Gruß über den See.

Ich hoffe wirklich, dass du und @leroy.linientreu noch hier bleibt. Sei es auch ohne Stake. Ich werde eure Kommentare und Posts vermissen...

·

Och, die paar STEEM lasse ich schon noch hier. Die Autovotes gehen ja weiter und hier und da werde ich auch nochmal kommentieren. Die jetzt raus zu ziehen bei demKurs ist ja sinnlos. Naja - vielleicht auch nicht, bevor esweiter absackt.

ABER ich werde KEINE Minute Zeit mehr investieren, um einen Artikel zu schreiben oder ein solches zeitaufwendiges Gewinnspiel veranstalten.

Dann fange ich lieber bei der AFA an ;)

·
·

Bei AFA anfangen ist immer gut :)

15 $ als Abschiedsgeschenk, nicht schlecht.

Sehen wir uns wieder, wenn Steem 0,01 $ wert ist und man aus dem Stand Orca werden kann?

Posted using Partiko Android

·

Hi Felix,

mir ging es hier NIE um die Kryptos. Hatte ich vor Steemit und auch jetzt nichts mit am Hut.
Ich hatte ganz andere Gründe, warum ich hier gelandet bin.
Das war aber alles nur Augenwischerei und Bullshit von A-Z -Von Dezentral bis Zensurfrei alles nur Nonsens hoch 3 :)

Scientology oder der nordkoreanische Geheimdienst sind ja dann wohl eher so Interessengemeinschaften. Jedenfalls im Vergleich zu den Sitten hier.

Wie konnte ich auch so naiv sein anzunehmen, dass sich ausgerechnet hier auf Steemit nur vernünftige Menschen versammeln, um allgemein interessanten Content zu posten und zur Diskussion zu stellen.

Und das auch noch, obwohl hier auch finanzielle Interessen im Spiel sind...... Wie dumm konnte ich sein.

Ein ganz kleines bisschen Steem Power lass ich stehen, damit ich mich in diesem Kuriositätenkabinett weiter frei bewegen und mich unterhalten lassen kann.

liebe Grüße
gernfried2000

·

Ja, so dumm war ich auch. Hab auch viel zu viel in diese Dummheit investiert.

·

Wie konnte ich auch so naiv sein anzunehmen, dass sich ausgerechnet hier auf Steemit nur vernünftige Menschen versammeln, um allgemein interessanten Content zu posten und zur Diskussion zu stellen.
Und das auch noch, obwohl hier auch finanzielle Interessen im Spiel sind...... Wie dumm konnte ich sein.

GENAU das dachte ich mir nämlich nach 3 Wochen auch :)

·
·

Und das ist der Grund warum ich hier viel lieber unterwegs bin als bei Facebook und den ganzen andern asozialen Medien....

Hmmm...... :-(

Warum flaggen wir den Deppen nicht auch einfach?

Das ganze hier ist und bleibt eine Totgeburt. Nicht nur wegen den Flags, das gesamte Gebilde krankt an jeder Ecke.

Die Flags und die damit verbundene Willkür ist im Prinzip nur das Sahnehäubchen auf einem Blendersystem was jeden Tag mehr auf den Abgrund zurast.

·

Stimme ich dir zu.
Dabei wäre es ein Leichtes das zu ändern aber ist wie in der Politik.
Diejenigen die die Macht haben und profitieren, wollen natürlich nichts ändern.

Langsam habe ich auch die Vermutung, dass hinter dem Bernie, dem Held der Flaggen und dem Koreaner der sich hier richtig die Säcke voll macht die gleiche Person steckt bzw. die hinten rum ein Kopp und ein Arsch sind, weil BEIDE von dem Flaggenkrieg profitieren. Beide haben nämlich ihre Fanboys and Girls, die immer fleissig für "ihren Kandidaten" voten, ihn pushen und unterstützen.

Die sitzen zusammen in der Kneipe und lachen sich einen :D

·
·

Der Punkt ist, was hier mit Steemit gebastelt wurde ist schon durchdacht.

Es funktioniert und soll auch nur so funktionieren. Es war auch nie angedacht das die Masse, die User, wirklich was verdienen. Die braucht es nur um den Motor am laufen zu halten.

Es ist ein kleiner Klüngel der sich die Taschen vollmacht oder schon hat (wahrscheinlich), sich jeden Tag totlacht und dann eben auch agiert nach belieben. Gott spielen.

Kritik wird weggebügelt. Neue Ideen sowieso, außer hast einen neuen Bot der automatisch an den richtigen Ärschen leckt, gebastelt. Ergo bleibt es wie es ist und dann wird es, folgerichtig, an die Wand ballern.

Was war jetzt eigentlich nochmal der Grund für den "Flag-Storm" ? Wer steckt hinter @abusereports?
Sorry ich bin da noch nicht durchgestiegen.
Ich muss allerdings sagen das ich die Meinung von @sco teile. Meinungsfreiheit endet dort wo andere Geschädigt oder denunziert werden. Allerdings würde ich auch nur den Beitrag flaggen und nicht einen kompletten Sturm der Zerstörung entfachen.
@peppermint24 dir kann ich nur sagen: Ein Gewinner steht immer einmal mehr auf als er Fällt. Wer aufgibt oder das Handtuch schmeißt, der hat verloren. Also Let´s Fetz und mach weiter!

·

Danke für deinen Kommentar,

Ein Gewinner steht immer einmal mehr auf als er Fällt. Wer aufgibt oder das Handtuch schmeißt, der hat verloren. Also Let´s Fetz und mach weiter!

Ich will hier nichts "gewinnen" und seit einem Jahr gehen mir die Fähnchenkids auf die Eier. Dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade, denn es gibt genügend andere Plattformen, um das zu tun, warum ich ursprünglich hier gelandet bin.

Lieber schlage ich mich mit Reportmeldungen bei Twitter und Co rum wie z.B. hier, wie mich hier mit selbsternannten Cleanern rum zu ärgern. Das war nicht Sinn und Zweck der Veranstaltung ;)

Ich steige noch nicht ganz durch, was geht.
Überdenke dein Vorhaben. Einfach hinschmeissen ist nicht der richtige Weg.
Egal wie es kommt, ich wünsche dir das Beste!

·

Hi @jeenger,
das war eigentlich jetzt nur der Tropfen, der in dem Fall sehr gross war, der das Faß zum Überlaufen gebracht hat. Diese Flaggenfuzzis mit Minderwertigkeitskomplexen, die ihre SP ausnutzen und denken sie wären die Könige des Internets, können das weiter ruhig hier in der bedeutungslosen Steemit-Butze betreiben. Ich hab da keinen Bock mehr drauf. Ist ja nicht das erste Mal.

Aber ich dattel ja noch bei den Monstern rum und die Autovotes laufen auch weiter. Die paar STEEM abzuziehen bei dem Kurs ist ja auch sinnfrei. Meine Artikel, besonders solche Spielchen für die Community werde ich aber einstellen.

Verschenkte Zeit, verschenkte Nerven.
Braucht die Welt nicht.

Gruß über den Teich.

Du bist ja nun auch kein Kind von Traurigkeit. Mit diesem Beitrag hast Du doch den Schaden wieder drin. Verstehe noch nicht ganz, weshalb das nun ein Grund sein soll komplett aufzuhören. Ich hätte ein "jetzt erst recht" unterstellt. Tue ich noch. Schlaf mal drüber.

·

Ich hätte ein "jetzt erst recht" unterstellt.

hätte ich auch gedacht und fände ich besser als sich vertreiben zu lassen :/

·
·

Nun ja - das "jetzt erst Recht" betreibe ich hier seit Anfang an.
Irgendwann muss man eben einsehen, dass man nicht an ALLE dieser Scriptkids ran kommt.
Aber den/diejenige, der/die das auf dem Kerbholz hat, werde ich noch ausfindig machen. Glaub mal nur.

Dann wird die Heulerei wieder gross sein, wie damals. Dann bin ich aber hier weg und werde genauso auf Anfragen antworten wie die Flaggbots. Nämlich gar nicht.

Sollen sie mal sehen wie sie mit den Konsequenzen klar kommen ;)

·
·
·

Mit "jetzt erst recht" ist natürlich kein sinnloser "Krieg" gemeint. Hab 20 STEEM via @smartmarket auf den Artikel und noch einige Votes verteilt.

·
·
·
·

Du "irrer Freak" :D
Vielen Dank dafür.
Um die STEEM selbst ging es doch gar nicht, sondern um das willkürliche Massenflaggen, nur weil so einer Nanny ein Kommentar nicht gepasst hat.

Mit "Jetzt erst Recht" meinte ich auch keinen sinnlosen Krieg sondern schon auch das, was du meintest. Wenn es rein aus finanziellen Gründen wäre dann wäre ich schon seit einem Jahr hier weg. Da bringt ja jeder FB Post mehr :D

Es geht ja ums Prinzip und ich war ja immer noch der Hoffnung, dass vielleicht tatsächlich eine dezentrale Plattform ohne Zensurmöglichkeit entsteht, aber das ist ja nicht der Fall. Wenn ich mich dann noch mit solchen Klabautermännern Plattform intern rumärgern muss, statt nur mit Maas, Böhmermann und Co, dann ist mir der Zeiteinsatz zu schade, weil einfach sinnfrei.

Und ja - ich bin kein Kind von Traurigkeit und ich reisse auch die Fresse auf ohne auf jedes Wort zu achten, ob das eventuell mittlerweile schon Hatespeech Filter ist, weil mir das Schnuppe ist.

Leider versteht ein Großteil der Betroffenen keine andere Sprache. Dann kommt das eben selbst für den letzten Depp klar und deutlich rüber.

Wem das nicht passt, der kann ja weiter gehen, aber dann hier solche Machtspielchen zu zelebrieren, die auch noch unbegründet sind, sind nicht mein Ding.

Die Fähnchenjunker hätte ich gerne mal gegenüber stehen, ob die dann immer noch solche "Eier" haben und mit einem"Passt mir nicht Fähnchen" rumwedeln. Das Ergebnis kann ich vorweg nehmen. Dann werden die klein mit Hut und jammern um ihr Leben :)

·

Du bist ja nun auch kein Kind von Traurigkeit.

Was hat das damit zu tun?

Mit diesem Beitrag hast Du doch den Schaden wieder drin.

Darum geht es gar nicht, sondern ums Prinzip!

Ich hätte ein "jetzt erst recht" unterstellt.

Diese Einstellung habe ich hier schon seit mehr, als einem Jahr ;)
Wenn es um die Kohle gehen würde, dann bekomme ich für jeden SEO Schleudertext Qualität 1 Sternchen mehr. Mit den Fahnenkids ärgere ich mich schon seit Beginn an rum.

Im deutschsprachigen Bereich haben die betreffenden Fahnenjunker schon kapiert, wie ich mich dagegen wehre, aber das trifft auf die englischsprachigen Bots leider nicht zu. Meine Lebenszeit ist begrenzt und es gibt weltweit soviele Baustellen, an denen ich mich aufreiben kann. Da brauche ich nicht noch einen Spielplatz für minderjährige Wannabe Forenangels.

Aber eins kannste glauben. Wer für DIE AKtion zuständig ist, werde ich heraus finden und dann habe ich meinen Fähnchenboy den ich ans Kreuz nageln kann, wie damals den Earthmännchen Verein. Das war ein ganz anderes Kaliber.

·
·

Du bist hier ohne Zweifel einer der kreativsten und smartesten Köpfe. Hin und wieder versteckst Du dies aber sehr geschickt.

Dank chriddi´s Artikel
https://steemit.com/deutsch/@chriddi/fuck-spam-abuse-reporter-denkt-mal-nach
habe ich Dein Schicksal mitbekommen und jetzt hast du einen winzigen Follower mehr.
Ich würde es sehr Schade finden, wenn ich so einige Kommentare lese unter deinem Artikel, wenn Du und vor allem viele andere die ich teilweise sogar schon ein bisschen kenne mit Ihren Artikeln, gehen würden.
Ich verstehe vollkommen das es sich beschissen anfühlen muss,
unter solchen Bedingungen weiter machen zu wollen.
Trotzdem scheinen viele hinter Dir zu stehen und ich stehe auch für die Deutsche Community als sturer Bock zur Verfügung.
Wenn Ihr alle geht, kauf ich den Steem zur Rache mit Pfandflaschen auf. :-)
Für gemeinsame sinnlose aber sicher lustige Aktionen, bin ich auch offen.
STEEM ON!!!

·

Wenn Ihr alle geht, kauf ich den Steem zur Rache mit Pfandflaschen auf. :-)
Für gemeinsame sinnlose aber sicher lustige Aktionen, bin ich auch offen.

Bin ich dabei - endlich wieder ein Grund mit dem Saufen anzufangen - löl

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 1

·

Antwort 1

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 4

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 8

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.
**Aktuell als Kurator tätig ist @mima2606 *
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ


Hg8He5R.png

"Bitte schlaft noch ein Nacht drüber"

Für den Stuhl ist das alles ein herrlicher Spaß! Als Mitbegründer von Gott weiß er natürlich wie die Menschlein ticken und lacht herrlich darüber.

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 2

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 10

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 3

Steemit ist gescheitert, gestehen wir es uns ein. Ich bin auch raus. Steemit ist leider nicht das geworden, was es sein wollte. Aber sicherlich gibt es irgendwann etwas, was es besser macht.

·

Geworden ist gut - war es nie und wird es unter den aktuellen Umständen auch niemals werden.
Solange hier jeder Hanswurst meine Meinung wegflaggen kann, ist das hier noch schlimmer wie die Zensur bei FB, Twitter & Co

·
·

Ich hab mal die flags so weit es geht ein wenig abgeschwächt. Es wäre sehr schade wenn du uns verlassen würdest. Schlaf mal ne Nacht drüber.

·
·
·

Vielen Dank dafür.
Mir geht es ja nicht um die STEEM ansich, sondern um die allgemeine willkürliche Flaggerei hier, der du eben hilflos ausgeliefert bist.

Das kotzt mich schon an, seit ich hier bin, weil ich nicht wegen der Kryptos hier gelandet bin, sondern aus ganz anderen Gründen. Auf dem Steem selbst werde ich noch etwas rumdaddeln. Gibt ja noch die Steemmonster :)

Aber ob ich noch groß etwas schreiben werde oder solche Spielchen für die Community poste, das überlege ich mir sehr gut.

Gruß nach Asien.

·
·
·
·

Zumindest ein wenig Besonnenheit wäre keine schlechte Idee.

Hy Stasi 2.0 Nanny

ist gelinde gesagt eine unglückliche Wortwahl.

·
·
·
·
·

Nun ja - war nicht das erste mal mit dem Vogel und wenn jemand unbegründet einem Account 20 Flaggen rein drückt, dann bin ich es auch leid noch wie ein winselnder Hund rum zu schleimen und zu betteln. Und wenn DAS der Anlaß dafür ist, dass jemand hier wild um sich flaggt und seinen ganzen Tros mit reinzieht - sorry - dann ist es der beste Beweis dafür, was ich hier seit Anfang an hier gebetsmühlenartig runter bete.

Totalitäres Machtgehabe der Stakeholder. Kann ich auch anders rum. Muss nur mal schauen, wo ich die Daten von meinem alten WOG Account habe. Da war ICH nämlich der dicke Fisch im Teich :D

·
·
·
·
·
·

du schenkst ihm mit Deiner reaktion aufmerksamkeit die er nicht verdient. nehme die die worte von @redpalestino zu herzen. es wäre sehr schade wenn Du Dich zurück ziehst.

·
·
·
·
·
·
·

Meine Worte.

·
·
·

Du bist wirklich ein "Guter" !!
Nicht nur auf Steemit.

·
·
·
·

:)

·

Und was ist das?

Posted using Partiko Android

·
·

Bisher Scorum

·
·
·

Naja, Scorum ist schon anders und die Verantwortlichen hören mehr auf die Community, ist eher ne Nische für Sportthemen und daher kaum mit Steem(it) zu vergleichen. Selbst dort gibt es die üblichen Problemchen mit Grüppchen etc....oder nicht?

·
·
·
·

Ja, die Probleme gibt es dort auch oder sie kommen dann später beim wachsenden Erfolg.

·
·
·
·
·

Gibt es schon, kriegt nur nicht jeder so mit :-)

·

Eine Gesellschaft, die nicht aus Menschen besteht? :D
Ernstgemeinte Frage.

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 9

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 5

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 7

Hier ist ja schon viel geschrieben worden, während ich beim Stricktreff war. (Kein Scherz.)
Von daher kann ich es kurz machen und mich darauf beschränken, auch der Hoffnung Ausdruck zu verleihen, daß ihr drei oder vier es euch noch mal überlegt.
Gewonnen hat die "Gegenseite" erst, wenn man ihr klein beigibt.
Wir als deutschsprachige Community müssen uns, so finde ich, nicht auf diese Kultur einlassen.
60 Flags sind ne Hausnummer, ohne Frage, aber das Gejammer, wie ich es mal nennen will, ist auch Teil dieser seltsamen Kultur.
Ist ja nicht so, daß ich nicht auch schon mal wegen ner spontanen Meinungsverschiedenheit mit nem Ami geflaggt worden wäre. Mehrfach übrigens, denn ich schätze Worte immer noch mehr als Keulen.
Ich denk nun natürlich nicht wie ein Mann und weiß daher nicht, ob man sich wirklich nach so einer "Attacke" auf den Rücken werfen und den verletzlichen Bauch darbieten muß wie ein Hund, oder ob man sich nicht einfach sagen kann: blöde Sache, aber mit mir als Person hat das viel weniger zu tun als mit den empfindlichen Seiten des anderen.

·

60 Flags sind ne Hausnummer, ohne Frage, aber das Gejammer, wie ich es mal nennen will, ist auch Teil dieser seltsamen Kultur.

Das hat nichts mit Gejammer zu tun, sondern ist lediglich eine Feststellung, dass ich ÜBERALLmein eigentliches Ziel besser erreiche, wie hier, wo Möchtegern-Nannys ihre "Macht" ausüben.

Dafür ist mir meine Lebenszeit zu wertvoll. Da gehe ich lieber zu einem Stricktreff und poste meine Inhalte eben woanders. Die kleine Buddelkiste ist doch nicht der Nabel der Internetwelt hier :D
Manchmal scheint mir, dass einige hier denken, sie wären auf einer Mega bekannten und populären Plattform unterwegs.

Muss ich leider enttäuschen. Jedes kleine Fotoforum hat mehr aktive Nutzer ;)
Man darf sich da nicht von der Accountzahl blenden lassen. Accountanzahl ist NICHT Useranzahl und Aktiv schon mal gar nicht :)

·
·

Es gibt noch Foren?
Eins, das ich lange Zeit genutzt habe, aber die letzten Jahre gar nicht mehr, hat im Oktober wegen technischer Probleme, aber vorrangig wegen sowieso abnehmender Nutzung und Geschichten wie der DGSVO geschlossen. So, wie ich es verstanden habe, tobt sich die Szene jetzt eher auf Instagram und Co. aus.

Tjo, was dein Ziel hier war, weiß ja außer dir (fast?) keiner hier. Ich jedenfalls nicht ... und ich bin auch nicht zum Streiten hergekommen, hab es dann aber doch gemacht. grinst
Man kann an solchen Geschehnissen viel über die Menschen lernen. Und nächstes Mal ist man dann halt diplomatischer, wenn einem die Sache wichtiger ist als die Leute.
Ich werde nicht hier in die Blockchain meißeln, warum und wie ich aus einem gewissen freien Radio rausgeworfen wurde, aber der Prozeß hat doch sehr meinen Umgang mit Konflikten geprägt.

Der @uruguru hat gestern was Schlaues geschrieben. "Andere Menschen annehmen". Ich habe gelernt und werde immer wieder daran erinnert, daß man kein Hobby betreiben kann, wenn man das nicht hinbekommt. Für mich, die sowieso Schwierigkeiten im sozialen Bereich hat und angstgesteuerter ist, gilt das vielleicht sogar noch ein bißchen stärker.

Wir sind alle nicht grundsätzlich doof. Nur manchmal ein bißchen. Und man nimmt sich selbst mit allen Stärken und Schwächen bei jedem Abgang und jedem Neuanfang mit.

·
·
·

Tjo, was dein Ziel hier war, weiß ja außer dir (fast?) keiner hier.

Nun ja - sagen wir mal grob geschätzt drehten sich 10% meiner gesamten Artikel um das Thema. Gelandet bin ich hier wegen der eventuellen Möglichkeit Zensurfilter auf den altbekannten Plattformen zu umgehen.

Deswegen bin ich absoluter Gegner der Flagfunktion. Die Gründe von wegen Spam etc sind doch wischiwaschi. Wer Aufpasser benötigt, die in einem eigenen Blog rum flaggen, der sollte sich ernsthaft überlegen, ob er seinen Internetanschluss nicht kündigt.

Stichwort: Medienkompetenz

Wer eine solche Nanny braucht, kann die ja gerne bestellen, aber ich benötige die nicht und würde gerne selbst entscheiden, was in meinem Blog Spam ist oder nicht.

Da fängt es doch schon mal an. Stell dir vor du feierst Geburtstag und es erscheint eine unbekannte Person, kommt in den Raum und haut erst mal drei deiner Gäste aufs Maul mit der Begründung:

Was die gerade gesagt haben passt mir nicht!

Genau das ist die 1:1 Situation und der Satus Quo hier auf Steemit.
Und jetzt sage bitte nicht, du fändest das ok, wenn deine Freunde von einem uneingeladenen Besucher verdroschen werden, weil die nach seiner Sicht einfach Mist gelabbert haben.

·
·
·
·

Ich hab keinen Geburtstag mehr seit dem 18. gefeiert, von der einen oder anderen Runde bei nem Stammtisch an der Uni und einer Einladung bei Freunden mal abgesehen. Sorry fürs Abschweifen ...

Zu allem anderen werde ich mich jetzt nicht äußern. ;)

Lass dich nicht unterkriegen 👍

·

Ich doch nicht. Wenn nicht hier, dann wo anders.
Gibt ja zum Glück noch Plattformen ohne Kiddies mit Minderwertigkeitskomplexen, die hier ihre SP Macht ausspielen wollen.

Und da eh alles egal ist:

Kommentar 6

Von mir 100% und lass dich nicht unterkriegen.

·

Danke! und NEIN - unterkriegen sowieso nicht.
Höchstens die Aktivitäten verlagern :)

Würde ich schade finden, wenn du raus wärst

Viel Erfolg mit deinem zweiten Buch! Die Rezensionen des ersten "Lauches" sehen ja schon mal sehr gut aus ;)

Ist (leider) wohl auch mittlerweile deutlich sinnvoller als zuviel Zeit in (das aktuelle) Steemit zu investieren. Schade das man offenbar für sein arrangement dann auch noch so eine reingewürgt kriegt...

Alles Gute!!

Ein wenig trauert Walker schon und hofft auf ein comeback in ferner Zukunft.. Adios

@abusreports wurde doch für @berniesanders geschrieben, das ist allerdings kein Geheimnis, sondern nur schon etwas länger her.

·

Danke für den Tip, aber das ist mir im Grunde egal, wer das für wen programmiert hat.
Was jetzt hier abgelaufen ist, geht gar nicht - vor allem, weil es NICHT automatisiert, sondern manuell war.
So vertreibt man die letzten aktiven Steemians.

Hut ab!

Mir hier wegen einem Beschwerdekommentar fast alle meine laufenden Artikel weg zu flaggen PLUS dieletzten 60 Kommentare, die gar nichts mit dem Gewinnspielartikel zu tun haben, ist schon lächerlich.

Alleine für den Artikel ist das eine Frechheit:
https://steemit.com/deutsch/@peppermint24/was-ist-eigentlich-leishmaniasis-jahr-3-pp002-19

Aber so läuft es eben in diesen totalitären System. Recht hat der, mit der meisten Steempower.
Da merkt man gleich, welche Kids, mit denen sonst niemand spielen will, hinter den Accounts sitzen.

Oh nein Peppermint,

wer macht, das denn? Das kann ja wohl nicht wahr sein!

Ich verstehe es nicht.

Warum diese Flags?

Kacke

·

Pure Machtdemonstration - sonst nix ;)

Das ist wirklich nicht nett

Komm rüber zu Scorum, da gibt es noch keine Bots und alles ist noch am Anfang, jedenfalls bei der de. Domain

Schau mal rein

Scorum.de
Scorum.com

·

Hi ,
schaue ich mir definitiv mal an, aber was mich etwas abschreckt ist die .de Domain.
Da hast du im Ernstfall richtig die Kacke am dampfen.
Genau aus dem Grund habe ich meine DE Domains alle abgegeben und bin umgestiegen.
Aber reinschauen werde ich auf jeden Fall.

Gruß übern See

·
·