Selfmade charity Steem T-Shirts - second order finished - Update 3 [GER/ENG]

in deutsch •  6 days ago

English is below

Hallo, ich melde mich aktuell aus Wien und möchte mal wieder ein Update zu einem bestickten T-Shirt geben, dieses mal zur Bestellung von @berndpfeiffer.

Ja... so sollte der Beitrag eigentlich beginnen, als ich in Wien in @lichtcatchtoby's Bett lag (ohne ihn natürlich) und ihn veröffentlichen wollte. Ohne Computer ist dies gar nicht so leicht und per Handy hatte ich Angst, dass die Formatierung Müll wird.

Es kam lange nichts mehr und ich bin sehr inaktiv gewesen, da ich umgezogen bin. Jetzt war ich noch eine Woche im Urlaub, 2 1/2 Tage in Wien und genau so lange noch mal in Budapest. Es war wunderschön und dazu kommt sicher auch noch mal etwas, das gehört hier jetzt aber nicht rein. Nun geht es mit dem richtigen Update zu Bernds Shirt los!

Sticken ist extrem zeitintensiv, deshalb hab ich die letzten Tage und vor allem Zugfahrten genutzt, um sein T-Shirt fertig zu bekommen, da er schon sehr lange darauf wartet. Ich hoffe natürlich es gefällt dir!

Wie schon gesagt, die meiste Zeit habe ich im Zug gestickt, manche schauen mich dann komisch an, ich wurde sogar angesprochen von jemandem mit den Worten: "Das ist doch ein Job für Frauen"... Einfach unnötig, ich wurde aber auch direkt von anderen Mitfahrern verteidigt die dann meinten, dass sie das nicht könnten, und die Freundin eines Mannes meinte auch sie kenne keinen, der dies könne. Das sehe ich dann als Lob :D

Bevor meine Reise nach Wien los ging habe ich das Logo noch aufgezeichnet mit einem Bleistift, den kann man wieder abwaschen. (Normalerweise wasche ich die T-Shirts noch ein mal bevor ich sie verschicke, hier war das durch die Reise leider nicht möglich, sorry Bernd!)

Dann geht das Sticken auch schon los, erst die Outlines und sobald diese fertig sind wird alles gefüllt, das dauert am längsten.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Logo, je mehr ich sticke desto besser werde ich, man sieht im Vergleich finde ich sehr gut, wie viel besser ich geworden bin (man achte auf die Flosse). Zugegeben: Buchstaben muss ich definitiv noch üben...

Naja, jetzt ist es geschafft und ich kann meine Aufmerksamkeit wieder komplett auf meine Projekte richten. Ich hoffe es gefällt euch, wenn ihr auch so eines wollt besucht doch meine Fundition Seite oder schreibt mich auf Discord an.

Mal liest sich!

(Und danke an @lichtcatchtoby der den Postboten spielt und es Bernd vorbei bringt! <3)


Hier findest du das Projekt
Klicke hier für den ersten Update Post
Und hier für den zweiten Update Post



English:


Hello, I am currently at Vienna and I would like to give an update to an embroidered t-shirt, this time to order @berndpfeiffer.

Yes... so the article was supposed to start when I lay in @lichtcatchtoby's bed in Vienna (without him of course) and wanted to publish it. Without a computer this is not so easy and by mobile phone I was afraid that the formatting will be trash.

Nothing came for a long time and I have been very inactive since I moved. Now I was one week in the vacation, 2 1/2 days in Vienna and exactly so long again in Budapest. It was beautiful and I'm sure there'll be a post about it, but it doesn't belong here now. Now it starts with the correct update to Bernd's shirt!

Embroidery is extremely time consuming, so I used the last days and especially train rides to get his T-shirt ready, because he has been waiting for it for a long time. Of course I hope you like it!

As I said, most of the time I was embroidering on the train, some people look at me weird, I was even approached by someone with the words: "This is a job for women"... Simply unnecessary, but I was also defended directly by other riders who then said that thats not easy, and a man's girlfriend also said she did not know anyone who could embroider. I take that as praise :D

Before my trip to Vienna started I drew the logo with a pencil, you can wash it off afterwards. (Normally I wash the t-shirts one more time before I send them, unfortunately this was not possible here during the trip, sorry Bernd!)

Then the embroidery starts, the outlines first and as soon as they are finished everything gets filled, that takes the longest.

I am very satisfied with the logo, the more I embroider the better I will be, you can see in comparison how much better I have become (pay attention to the fin). But: I definitely still have to practice the letters...

Well, now it's done and I can focus my attention completely on my projects again. I hope you like it, if you also want such a shirt visit my @fundition page or write me on Discord.

See ya!
(And thanks to @lichtcatchtoby who plays the postman and brings it to Bernd! <3)


Here you can find the project
Click here for the first update post
And here for the second update post


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

#Masterpiece. Thanks again:)

·

I thank you!! :D

Freches Intro, tolles Tshirt. Upvote dafür! Nächste Woche mache ich dann eh ein Foto von @berndpfeiffer wie er es fabulös trägt.

·

Ich sags gleich: Der Waschbrettbauch wird sich bis dahin knapp nicht ausgehen.

·
·

Denn bring selbstverständlich ich mit! Aber vermutlich machen wir ja ein angezogenes Foto.

·
·
·

Ehm ansonsten vergesst bitte den #nsfw tag nicht, dankeschön!

·

Vielen dank! Auf die Fotos freu ich mich schon! ;) Und wehe es ist doch zu groß :D

Hui richtig gut, ich finde, du wirst wirklich immer besser !
Sieht man ganz deutlich, weiter so mein Lieber. Muss auch mal zu euch kommen und mir ein Shirt abholen :)

·

Ich danke dir für das Lob! :) Und gerne doch, da würde ich mich freuen

Ich finde es absolut genial! Voll cool dass du Stickst! ✌️✌️✌️
Ich finde viel mehr Menschen sollten sich handwerklich betätigen. Es ist nämlich gar nicht so einfach und es macht dir sichtlich Spaß.
Einfach spitze von dir! Ich bin echt begeistert und das Logo sieht super aus. 😄

·

Heyy, ich danke dir! :)
Ja, ich hab schon die Sorge dass es allmählich ausstirbt - ich meine wer kann das schon noch? Ich kenne niemanden in echt. Zum Glück gibt es Youtube Tutorials! :D

Ja es macht mir total Spaß, vor allem ist es meist sehr entspannend.
Nochmal vielen dank!

·
·

Ich habe sticken noch in der Schule gelernt. Ich habe es geliebt! ☺️

Im winter werde ich wieder Pärchen stricken. 😄 Ich finde auch das es entspannend ist.

Eine Freundin von mir bestickt Handtücher mit Namen als kleines Geschenk.😊 Auch eine voll tolle Idee.

·
·
·

Wir haben nur Nähen gelernt, bzw mehr oder weniger gelernt... :D

Oh ja das ist auch ne super Idee, stickt sie dann mit einer Maschine oder auch per Hand? Weil per Hand stell ich mir Handtücher zu besticken sehr aufwendig vor :D

·
·
·
·

Nein sie Stickst ebenfalls mit der Hand.😄
Natürlich nur dort wo das Frotee es auch zulässt. 😊

This project is being supported by @Fundition

Fundition is a next-generation, decentralized, peer-to-peer crowdfunding and collaboration platform, built on the Steem blockchain.

#upfundition and #fundition tags on Steem represent the projects that are started on https://fundition.io.

Are You Prepared to Make the World a Better Place too?

Read the full details of Fundition Fund program

Learn more about Fundition by reading our purplepaper


Join a community with heart based giving at its core
steemitf.pngtwitterf.pngyoutubef.pngfacebookf.pnginstaf.pngdiscordf.png