Politiker Hack in der Blockchain angekommen

in deutsch •  5 months ago 

In Form eines "Adventskalenders" wurden Adressen, private Chats und Bankdaten von Abgeordneten aller großen Parteien, außer der AfD bei Twitter online gestellt. Der Account wurde natürlich gesperrt. Allerdings lassen sich die Leaks der Bundestagsparteien auch in der Blockchain wieder finden als Videoformat bei DTube und bei Steemitzu. Stell dir vor: Private Details von dir im Internet (Blockchain) wie deine Handynummer, deine Bankdaten, intime Fotos oder Bilder deiner Kinder. Dinge, die niemals öffentlich im Netz stehen sollten. Nicht nur Politiker, sondern auch Promis sind betroffen.

Zu den Accounts:
Bei Steemit und DTube „@Dennis567
Bei Twitter „@_0rbit“mit dem Namen „G0d“, der Account ist gesperrt.

Auffällig bei der Aktion ist das vollständige Fehlen der Daten von Mitgliedern der AfD.

Ich bin mir nicht sicher was das für Auswirkungen haben wird. Wir sind jetzt in kürzester Zeit 2 x im Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt. Eher negativ, wenn unsere Plattform von solchen Usern genutzt wird.

Es wird spannend wie von Seiten der Bundesregierung darauf reagiert wird. Der Account auf Twitter wurde erst gesperrt als die Daten der Politiker hinter dem Adventstörchen auftauchten. Vorher als YouTuber, Prominente betroffen waren passierte noch nichts.

Wie seht Ihr das? Werden wir schweren Zeiten erleben. Wie reagieren die Politiker?

LG Michael

Quellen:

https://www.vice.com/de/article/d3bb7j/politik-leak-hacker-haben-massenweise-daten-von-stars-und-politikern-ins-internet-gestellt

https://www.l-iz.de/Topposts/2019/01/Ein-Raetsel-Hack-User-stellt-hunderte-Privatdaten-von-Politikern-und-Promis-ins-Netz-252412

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Meine Ansicht ist, dass dieser unwissende, inkompetente Haufen (der noch nicht mal das Internet verstanden hat) Die Blockchain-Technologie selbst zur sicheren Datenspeicherung nutzen müsste - damit sie eben nicht gehackt werden können. Also sich mit ebenbürtiger Technologie schützen anstatt Facebook zu vertrauen oder bei Twitter rumheulen zu gehen. Das kann ja noch sehr lange dauern und sehr heiter werden... Okey

·

ja so sehe ich das auch. man müsste den "schlauen leuten" das prinzip erklären. dann wäre jeder selber verantwortlich für seine daten. gute argumentation ... danke

Huhu. Ich bin nur ein kleiner Testbot. Aber mein Vote kommt von Herzen, auch wenn ich kaum SteemPower habe. #liebe

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.
Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Servus,

du hast von mir ein Upvote erhalten! Ich bin ein Curation-Bot und meine Mission ist, hochwertigen Content unter #steemit-austria zu fördern. Hier kannst du mehr über mich und meine Funktionsweise erfahren. Wie du an meinen Curation-Rewards mitverdienen kannst, wird dort ebenfalls beschrieben.

Übrigens: Wenn du den Tag #steemit-austria verwendest, finde ich deine Posts noch leichter!

Auf dem dem Steemit-Austria Discord-Server kannst du nette Leute kennen lernen und deine Beiträge promoten.

Zum aktuellen Tagesreport