You are viewing a single comment's thread from:

RE: Die Euphorie, die Ernüchterung, die Enttäuschungen und der Lernprozess auf Steemit

in #deutsch3 years ago

Ich denke auch, man sollte Steemit in erster Linie als Möglichkeit sehen, sich auszutauschen, Gleichgesinnte zu treffen, Neues zu entdecken usw.
Wie bei den anderen Plattformen auch.
FALLS dann irgendwann sogar noch etwas dabei "herumkommt"...super.
Aber sich darauf verlassen (damit rechnen, hoffen..was auch immer ;-) ), sollte man wohl eher nicht.

Sort:  

Steemit bietet den Vorteil, das es mehr auf Bloggen ausgelegt ist und somit Inhalte mit mehr Wert und Tiefe gibt. Sicherlich es gibt auch sehr viele Quatschinhalte und Spammer die nur deine Klicks wollen aber die gibt es leider überall.
Für mich ist Steemit zum Blogging Portal Nummer eins geworden und h den schönen Nebeneffekt, das ab und zu was noch rumkommt.

Eben, die Spammer und sinnlosen Inhalte gibt es überall.
Fällt für mich in die "ignorieren-Kategorie".

Genau das ist es, was mich an Steemit u.a. gereizt hat, dass es im Grunde ein Blog ist. Auch wenn ich jetzt noch nicht richtig zum schreiben kam...
Das soll sich bald ändern, sobald ich mehr Zeit habe.
Bis dahin kann ich hier stöbern und lesen, das gefällt mir auch schon ziemlich gut :-)

Dann erstmals ein herzliches Willkommenun und ich wünsche dir viel Spaß und noch mehr Erfolg auf Steemit!