You are viewing a single comment's thread from:

RE: Leben am Bach – eine Erzählung (Teil 8)

in #deutsch4 years ago

Schöner Post! Geht mir auch so mit der Energie die die Natur gibt. Bevorzuge zwar das leben in der Stadt aber ein paar Stunden oder Tage in der Natur wirken immer wahre Wunder auf meine Kreativität und Energie-Level.

Herzliche Grüße aus Hamburg ;-)

Sort:  

Da sehe ich gerade, dass ich dir schon folge! Oh. Steemit ist eben auch so groß wie die physische Welt... :)
Ja zum Glück teilt sich das auf! Während ich diese Erzählung ein wenig überarbeite, die ich mal nur schnell "hingefetzt" habe, wird mir diese Beschaulichkeit und Schlichtheit bewusst. Man nahm sich Zeit, etwas zu beobachten und zu bestaunen und die Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Das neue Wörtchen "Entschleunigen" trifft es am ehesten... oder "Slowing down..." - Wenn man alles ein wenig zurücknimmt, wird das Leben umso intensiver und freudiger, stelle ich immer wieder fest. Die Märchengeschichte "Momo" versinnbildlicht das ganz gut, finde ich (mit gefällt das Buch besser als der Film).

Hehe das freut mich natürlich!

Ja stimmt, der hektische und technologische Alltag lenkt oft nur vom eigentlichen ab und davon, dass wir uns auch mal wirklich mit uns selbst beschäftigen...

Coin Marketplace

STEEM 0.27
TRX 0.07
JST 0.033
BTC 23689.99
ETH 1867.75
USDT 1.00
SBD 3.30