Facebook ändert seine Richtlinien für Kryptowährungen und ICO´s

in deutsch •  7 months ago

Wird dieser Schritt auch in anderen Sozialen Netzwerken Nachahmer finden?

Wer nichts mit Kryptowährungen am Hut hat wird diesen Schritt wahrscheinlich sogar begrüssen. Facebook und Instagram ändert am 31. Jan 2018 seine Richtlinien für Werbung.   Anzeigenrichtlinien des Unternehmens 

 Je populärer Kryptowährungen werden, um so mehr Anhänger finden diese. Gleichzeitig werden sie und ihre Nutzerschaft auch für Kriminelle und Betrüger umso attraktiver. 

Am heutigen Mittwoch verkündete Produktmanager  Rob Leathern , Facebook sperre Anzeigen für  "Finanzprodukte und -dienstleistungen, die häufig mit irreführenden oder  betrügerischen Werbepraktiken in Verbindung gebracht werden". 

Ist dieser Schritt also notwendig geworden?

Wenn ich mich auf Facebook umschaue denke ich schon das dieser Schritt notwendig wurde, und wenn es einfach nur noch nervig ist wenn Du zugepflastert wirst mit Werbung im Bereich Kryptowährungen nur weil Du dich dafür interessierst.

Werbeformen werden immer effektiver durch Monitoring, Cookies verrichten ihre Dienste und deshalb wird zumindest ein unerfahrener Nutzer quasi überschwemmt mit Werbung die er vielleicht so gar nicht möchte.

Aber ist das wirklich der einzige Grund oder gibt es auch hier ein Interesse Kryptowährungen und deren Technik die ja mehr den einzelnen immer mehr von einer Willkürherrschaft befreien soll zu verbieten?    

Was ist Eure Meinung dazu?



  


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!