Wer zahlt eigentlich für unsere Blogs – und warum?

in #deutsch3 years ago

Hallo allerseits,

IMG_8195.jpg

Als Neuling hat man ja so seine Fragen, und vielleicht habt Ihr ja die Antwort.
Also, ich finde es wirklich prima, dass steemit in bisher neuartiger Weise auf alle möglichen Arten von Inhalten direkt etwas bezahlt. Bisher habe ich an Social Media nicht nennenswert teilgenommen, da ich es nicht so toll fand, dass die Anbieter aus all meinen Daten ein Geschäft machen, ohne etwas abzugeben.
Nun geht es bei einem Blog auch nicht vorrangig um Geld. Vielleicht möchte man einfach der Welt etwas mitteilen oder sucht und beteiligt sich an Diskussionen. Dennoch ist es einfach schön, wenn vielleicht hinterher ein Glas Wein oder ein Abendessen dabei herauskommt.
Aber wer zahlt uns nun eigentlich? Sind es die Gründer von steemit und/oder deren Risikokapitalgeber? Wo kommt das viele Geld her, oder ist es ein Investment in die Wertsteigerung der neuen Kryptowährung Steem oder die Etablierung einer neuen Plattform mit weltweiter Nutzerbasis? Für wie lange wird das Investment reichen, oder werden unsere vielen Inhalte und Daten dann doch wieder am Markt verkauft?
Würde mich sehr über ein paar erleuchtende Antworten freuen! Und - natürlich bleibe ich auf steemit.

Sort:  

habe ich gefunden und wenn ich es richtig verstehe ist es virtuelles Fiat Geld also das selbe was Zentralbanken machen Geld aus demnichts schöpfen nur anstatt die Gelddruckanlagen anzuschmeißen hämmern wir in die Tastaturen...

Steem Blockchain Dollars (SBD)
Many users who are introduced to cryptocurrency struggle to comprehend how “magic internet tokens” awarded by the platform can actually have real world value. In order to help bridge the gap between more traditional fiat money systems which mainstream users are used to, and the cryptocurrency tokens which they are awarded through the platform, a new currency called Steem Blockchain Dollars (SBD) was created.

Wobei die Zentralbanken nur das im Umlauf befindliche Geld (Scheine und Münzen) erzeugen und kontrollieren. Das sind nur 10 % des gesamten Geldes. Die restlichen 90 % sind weitgehend unkontrolliert von ganz normalen Banken erzeugtes Giralgeld (Luftgeld). Das beunruhigt mich weit mehr...

Congratulations @lawking! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.

To support your work, I also upvoted your post!
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Upvote this notification to help all Steemit users. Learn why here!

"Wo kommt das viele Geld her.."
Welches Geld genau ?

Steem Dollars die sich zu euros wechseln lassen! wo ist der Mehrwert und für wen ist das ein Mehrwert?

Du kannst auch deine eigene Kryptowährung erschaffen.
Der Wert ergibt sich aus dem Glauben !
Genau so wie beim Fiat-Geld (€,$,usw.)
Dein Geld in deinem Portemonnaie ist auch
durch keinen realen Wert gedeckt!
Der Großteil unseres Geldes ist Buchgeld/Giralgeld.
Es existiert gar nicht als Geldschein/Münze.
Es wird aus dem Nichts per "Knopfdruck" erstellt.

Ich frage das auch schon länger. Wie können aus Gedanken emotion und Gesprächen hier auf steemit harte dollars werden. Beantworten konnte mir das noch keiner so recht bisher o.0

Coin Marketplace

STEEM 0.16
TRX 0.03
JST 0.026
BTC 12888.76
ETH 413.45
USDT 1.00
SBD 1.00