Night Driver - Arcade Game - Atari 1976 - MAME Emulator (DE / EN)

in #deutsch5 months ago (edited)

Night Driver - Arcade Game - Atari 1976 - MAME Emulator

(English Below / Englisch unten)

Night Driver ist ursprünglich ein Arcade(Automaten) Spiel das von Atari 1976 veröffentlicht wurde. Der original Automat hatte ein Lenkrad und ein Fusspedal für die Steuerung. Vom original Automaten existierten 2 Versionen. Eine bei der der Spieler in einer Art Cockpit sitzt und eine bei der der Spieler vor dem Automaten steht - wie es bei Arcade Automaten normal ist. Im Spiel sieht der Spieler eine Strasse die er Nachts entlangfährt, die Darstellung der Strasse erfolgt über weisse Seitenreflektoren auf schwarzem Hintergrund. Die Darstellung des Autos erfolgte am Automaten nur ueber Bilder am Gehäuse. Die grafischen Darstellungsmöglichkeiten waren in dieser Zeit noch zu gering um auf dem Bildschirm etwas Automässiges darzustellen - das ist auch der Grund warum die Fahrt bei Nacht stattfindet man brauchte keine Häuser oder ähnliches darzustellen, es war eben komplette Dunkelheit.


Ich habe das Spiel im MAME Emulator gespielt einen original Automaten wird man heutzutage nur noch im Museum finden, wenn überhaupt. Beim Start zeigt MAME an das Spiel auf einer MOS6502 CPU mit 1.008Mhz Takt läuft - Das war die gleiche CPU die später im Commodore VC20 zum Einsatz kam. Der Sound wurde mit diskreten elektronischen Bauteilen erzeugt. Die Auflösung war 256x256 Pixel -- hihi. Das Rom für MAME heisst "nitedrv.zip" man findet es über google.


Im Spiel kontroliert der Spieler ein Auto das eine Strasse entlangfährt. Beschleunigt wird mit der STRG Taste, gesteuert mit den Pfeiltasten. Wenn der Spieler in die weissen Seitenreflektoren kracht bleibt das Auto stehen und man muss herauslenken und wieder beschleunigen. Die Spiellänge im Emulator beträgt 100 Sekunden. Das Auto hat vier Gänge, wundert euch also nicht wenn ihr losfahrt und sich die Geschwindigkeit bei 35 nicht mehr erhöht, mehr ereicht man im 1. Gang nicht. Die Gänge kann man mit den Tasten
x - 2. Gang
c - 3. Gang
v - 4. Gang
schalten. In Beschreibungen liesst man das man nach ereichen von 300 Punkten Bonuszeit erhält die der eigentlichen Spielzeit entspricht. So weit habe ich es bisher aber nicht gebracht.
Das Spiel ist gut im Emulator mit der Tastatur Spielbar.

Hier noch ein paar Screenshots aus dem Emulator.
Hier ist die Strasse gerade....

018.nightdriver.0001.png

Da kommt eine Kurve...

018.nightdriver.0005.png

So sieht es aus wenn das Spiel zuende ist.

018.nightdriver.0004.png


English Version

Night Driver - Arcade Game - Atari 1976 - MAME Emulator

Night Driver is originally an arcade game released by Atari in 1976. The original machine had a steering wheel and a foot pedal for control. There were 2 versions of the original machine. One where the player sits in a kind of cockpit and one where the player stands in front of the machine - as it is normal for arcade machines. In the game the player sees a road he is driving along at night, the road is represented by white side reflectors on a black background. The representation of the car on the machine was done only by pictures on the housing. The graphical representation possibilities were in this time still too small to represent something car-like on the screen - that is also the reason why the journey takes place at night, no need to represent houses or similar, it was just complete darkness.


I played the game in the MAME emulator, an original machine will only be found in museums, if at all. At startup MAME shows the game running on a MOS6502 CPU with 1.008Mhz clock. This was the same CPU that was later used in the Commodore VC20. The sound was generated with discrete electronic components. The resolution was 256x256 pixels -- hihi. The rom for MAME is called "nitedrv.zip" you can find it via google.


In the game the player controls a car driving along a road. Accelerating is done with the CTRL key, controlling with the arrow keys. When the player crashes into the white side reflectors the car stops and you have to steer out and accelerate again. The game length in the emulator is 100 seconds. The car has four gears, so don't be surprised if you start driving and the speed doesn't increase higher then 35, that's all you can achieve in 1st gear. You can change the gears with the keys
x - 2nd gear
c - 3rd gear
v - 4th gear
In descriptions you can read that after reaching 300 points you get bonus time which is equal to the actual game time. But so far I have not made it that far.
The game is well playable in the emulator with the keyboard.

Here are some screenshots from the emulator.

Here the Road is Straight...
018.nightdriver.0001.png

There comes a curve...
018.nightdriver.0005.png

This is how it looks like when the game is over.

018.nightdriver.0004.png

Sort:  

Tja, damals war man noch leicht zufriedenzustellen... :)

Und dafür haben die Leute auch noch bezahlt. Wenn man sich dagegen heutige Rennspiele ansieht, wie Assetto Corsa oder Project Cars oder F! 2020 - da hat sich schon einiges getan. :)

Falls Du Dich mit solchen Alten Spiele Emulationen auskennst... kennst Du das Spiel "Defender", von Ende der 70er? Das hätte ich gerne mal, für PS4 oder PC. Kanns aber nicht finden.

Ja Defender kenne ich.Bisher allerdings nur das Original (1980 von Williams), eine Playstation Version ist mir nicht bekannt. Es scheint eine Dos Version von 1983 gegeben zu haben .

Hier ein youtube Video das die Dos Version zeigen soll:


das kommt dem Original recht nahe.

Mir gefaellt das Original am besten. Das rom für den mame Emulator ist auf den üblichen Webseiten zu finden. Allerdings, mit Tastatur spielt es sich im Emulator nicht gut. Joystick habe ich derzeit keinen.

Ja, das soll es wohl sein. Allerdings ist es echt grottig im Vergleich zum Automat damals. Besonders der Sound, gottogott....
Schade eigentlich, das hat mir damals am besten gefallen. Mur leider hatte ich nicht das Geld um wirklich viel zu spielen. Es gibt für die PS so einige Klassiker - das aber leider nicht. Im PC Bereich habe ich schon eine Weile nicht mehr geguckt.
Joystick habe ich noch, sogar noch einen echten Competition Pro - leider haben PCs heute keinen Joystick Port mehr.
Egal, jedenfalls danke für Deine Recherche

Coin Marketplace

STEEM 0.45
TRX 0.08
JST 0.059
BTC 47957.76
ETH 4065.52
BNB 547.21
SBD 5.65