Deutsche Politiker reden sich gerade in einen Krieg rein

in #deutschlast year

Ich habe jetzt nach langer Zeit mal den TV wieder eingeschaltet und dort ist standardmäßig der Phoenix eingestellt. Unglaublich was da grad an Kriegspropaganda abläuft. Wenn ich das Wort "Verantwortung" im Bezug auf politisches Gefloskel höre, wird mir mulmig. Und tatsächlich: Jeder der Redner (die alle Linke und AFD argumentativ ausschließen) bringt (wie abgesprochen) das Wort "Verantwortung" mit militärischer Notwendigkeit in Verbindung. So sinngemäß, wir müssen den Irak schützen, Irak ist unser Nachbar, wenn in der Region etwas nicht stimmt, dann stimmt das in Europa nicht.

Natürlich nicht ohne Seitenhieb auf Russland, die selbstverständlich diese "Chance" wieder nutzen, so der Kanon. Einmal habe ich bis jetzt gehört, dass der Irak der militärischen Präsenz der deutschen Bundeswehr zustimmen muss. Aber ehrlich, wen interessiert schon das Völkerrecht.

Eine eventuell positive Entwicklung ist, dass ausgerechnet die Linke und AfD einen gemeinsamen Strang hier haben.