Die Konsequenz unterbliebener Selektion

in #deutsch25 days ago

Isabella Klais / Aufbruch - Wir für Deutschland!

In kaum einem anderen Staat wäre es vorstellbar, daß gesellschaftlicher Abschaum wie Hengameh Yaghoobifarah ein mediales Forum erhielte, um die Polizei verächtlich zu machen. Nur weil Deutschland systematisch den Auswurf anderer Gesellschaften aufsammelt, kommt es dazu, daß dieser Müll die Polizei mit sich selbst verwechselt.

Wenn jemand in seiner angestammten Gesellschaft nicht zurechtkommt, liegt dies nicht notwendigerweise an dieser. Auch wenn diese Gesellschaft Standards setzt, die von den deutschen abweichen, müssen sie nicht falsch sein. Die deutschen Maßstäbe absolut zu setzen, wäre in jedem Falle verfehlt, denn auch sie sind oft fehlbar oder nur auf den eigenen Kulturkreis zugeschnitten. Andere Länder, andere Sitten. Diese Erkenntnis sollte Toleranz und Respekt gebieten dafür, daß andere Staaten ggf. andere Wertungen treffen, die ihrer Bevölkerung angemessener sein können als die deutsche Entsprechung. Das Nichteinmischungsgebot findet zu Unrecht immer weniger Beachtung.

Der kleine Hackschreiberling jedenfalls stellt unter Beweis, daß er mit unserer liberalen Ordnung auch in zweiter Generation nicht zurechtkommt. Offenbar wären die rigideren Grenzen, die in seiner Heimat gezogen würden, für ihn adäquater. Solche Störenfriede zu beherbergen, führt zu nichts, da sie in keine Gemeinschaft zu integrieren sind. Ihre eigene besitzt wenigstens noch das notwendige Instrumentarium, um ihnen Einhalt zu gebieten.

Die Landeskinder kennen die Regeln ihrer Gesellschaft. Wenn sie sich provokant dagegen auflehnen, sind die Konsequenzen voraussehbar. Darüber dann zu lamentieren, ist wenig logisch, aber umso dümmer. Wenn westliche Medien sie darin bestärken und dabei Standards anlegen, die selbst hierzulande geschmacklich grenzwertig und kaum noch akzeptabel wären, erweisen sie ihnen einen Bärendienst, denn so verfestigt sich ihre Obstination, die sie immer wieder in Konflikte bringt. Landen sie dann schließlich bei uns, scheitern sie auch hier.

Deutschland gewinnt nichts mit falscher oder gänzlich unterlassener Selektion.
Anders in den USA: Dort sind, allen inneren Konflikten zum Trotz, alle Ethnien stolze US-Amerikaner. Wir dagegen alimentieren parasitäre Kostgänger, die dies mit Illoyalität vergelten. Wenn schon die USA unter so viel besseren Bedingungen vor Bergen von Problemen stehen, was erwarten wir dann erst?

Knigge---Andere-Länder-andere-Sitten.jpg

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/seehofer-k%C3%BCndigt-strafanzeige-gegen-taz-autorin-wegen-artikels-%C3%BCber-polizei-an/ar-BB15NBHZ?ocid=msedgdhp
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/seehofer-k%C3%BCndigt-strafanzeige-gegen-taz-autorin-wegen-artikels-%C3%BCber-polizei-an/ar-BB15NBHZ?ocid=msedgdhp
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/ein-kuss-in-teheran-so-harmlos-so-verhängnisvoll/ar-BB14wn8y?MSCC=1590372894&ocid=spartandhp

Coin Marketplace

STEEM 0.20
TRX 0.02
BTC 9119.88
ETH 233.05
USDT 1.00
SBD 0.98