Goldpreis in EURO testet sein All-Time-High

in deutsch •  24 days ago  (edited)

Es ist Montag, der 26.August 2019. Im asiatischen Handel hat der Goldpreis in EURO heute sein im Jahr 2012 aufgestelltes All-Time-High mit Kursen um die 1385 bis 1390 EUR pro Feinunze erneut erreicht und je nach Lesart geringfügig überschritten. Dieses Ereignis ist bemerkenswert, weil der EUR die zweitwichtigste Reservewährung der Welt darstellt. Alle Bilder in diesem Artikel stammen von goldseiten.de, falls nicht anders angegeben.

Gemessen in USD ist ein neuer Höchststand noch einige Hundert Punkte entfernt:

Der USD hat also in den vergangenen Jahren gegenüber den meisten anderen Währungen deutlich aufgewertet, was man auch an vielen anderen Charts des Goldpreises ablesen kann. Ich zeige hier beispielsweise Gold in austalischem Dollar und in indischer Rupie:

Im Gegensatz zu Gold ist Silber meilenweit von seinen ehemaligen Höchstständen entfernt:

Noch krasser verhält sich das Platin, welches seit der Finanzkrise 2008/2009 in Relation zu Gold von einem All-Time-Low zum nächsten taumelt:


(Bildquelle pricedingold.com)

Insgesamt lassen sich an den Währungs- und Edelmetallmärkten deutliche Verschiebungen beobachten. Bestehende gravierende Disparitäten im weltweiten Handels-, Wirtschafts- und Finanzsystem sind hierfür die Ursache. Gold fungiert in diesem Umfeld als sicherer Hafen, während Silber und Platin vom Markt primär als kurzfristig zu verbrauchender Rohstoff (also nicht als Investition) angesehen werden. Auch Palladium wird als Rohstoff betrachtet, profitiert aber preislich von sehr hoher industrieller Nachfrage:

Die gegenwärtige Gemengelage an den Märkten weist also auf eine mögliche weltweite Rezession in Verbindung mit Handelskriegen hin.

Goldförderung, Goldwürfel, Peak Gold



Die weltweite Goldförderung eilt in den letzten Jahren von einem All-Time-High zum nächsten und liegt seit 2015 über 3000 t pro Jahr:


(Bildquelle https://de.wikipedia.org/wiki/Gold/Tabellen_und_Grafiken#F%C3%B6rderung)

Nach Informationen des World Gold Council beträgt die vorhandene Gesamtmenge an Gold zum Jahresende 2018

194 000 Tonnen!

Dies entspricht einem Goldwürfel mit der Kantenlänge von 21,5 m, siehe https://www.gold.de/artikel/goldmengen-wie-gross-ist-goldwuerfel-wirklich/.

Seit dem letzten ATH des Goldpreises in EURO in 2012 hat die Goldmenge um 14% zugenommen. Auch Gold inflationiert also, nicht nur der EURO und der US-Dollar.

Wann wird das Ereignis "Peak Gold" eintreten, d.h. die Goldförderung ein nicht mehr überschreitbares Maximum erreichen? Hierüber gibt es zahlreiche veröffentlichte Theorien und Schätzungen. Welche Treiber werden irgenwann zwangsläufig zu "Peak Gold" führen?

  • Es werden immer weniger neue Goldvorkommen entdeckt.
  • Die bestehenden Minen erschöpfen sich.
  • Das Gestein weist einen ständig zurückgehenden Goldgehalt auf.
  • Die benötigte Energie (Öl!) pro gewonnener Einheit steigt.

Wer von uns wird "Peak Gold" noch erleben?
Wann wird der Goldpreis auch in USD ein neues ATH errichen?

Schreibt mir Eure Schätzungen gerne in den Kommentarbereich. Für jeden sinnvollen Kommentar vergebe ich Upvotes.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Time to buy some silver-and platinum-miners:)).
BGvB!

Ich habe lieber das Metall physisch als die Mine, denn die ist irgendwann leer. Aber ich weiß schon, in diesem kleinen Pünktchen gehen unsere Ansichten ausnahmsweise mal auseinander.

P.S. Machen wir dieses Jahr ein Meeting anlässlich der Edelmetallmesse, siehe Kommentar vom @reiseamateur?

Verständlich und die sichere Variante.
EM-Messe: ich werd wohl nicht in der BRD sein an dem Termin, der Osten Europas ruft sehr laut:), in BRD ist nur noch sehr schwer auszuhalten.
BGvB!

Am besten beides haben. Diversifizieren ist Trumpf. ;-)

Er nun wieder ;-) dann mal los! LG Kadna

Posted using Partiko Android

  ·  24 days ago (edited)

Was ich jetzt von Zeitgedankens Exkurse gelernt habe: jeder robuste Wertspeicher mit Tauschmedium Eigenschaften ist besser als eine inflationäre Währung wenn es um das Aufbewahren bzw. die Safe-Haven-Eigenschaft geht. Eine Währung soll ja eigentlich auch nur dazu sein, effizient der Wirtschaft zu dienen (dass es Crashes gibt ist ne andere Geschichte) und dass alles irgendwann relativ zum Dollar im Preis ansteigt liegt an der starken Inflation und in Phasen wie diesen, der gestiegenen Nachfrage nach der Safe-Haven Eigenschaft. Allerdings ist weder Gold noch Silber ein Hedge in dem Sinne als dass man im Crash dann richtig viel liquide Kohle hat um günstig die Immobilien der Leute bzw. der Banken aufzukaufen.

Die Banken liquidieren schließlich gerade in Crashes ihre Gold-Positionen kaufen sich (obwohl sie offiziell tot sind) schon längst wieder wo anders ein. Crashes sind die größten Wohlstandstransfers von den Taschen der Massen in die Taschen der Bänker (die offiziell verkackt haben aber dann doch eigentlich alles richtig gemacht).

Und der Euro ist was die Entwertung angeht ein wesentlich ehrlicherer Indikator als der USD.

Bei einem <-15% Crash des gesamten Portfolios, steigt Gold 30% im Wert

kann man sich ja ausrechnen wie viel% man in Gold allokieren müsste um auf einen gewünschten Werterhalt zu hedgen. Wer gespartes auf einem Sparbuch aufbewahrt dem ist wahrlich nicht zu helfen...also fast allen Bürgern

Dein letzter Satz ist so geil wie genial, nur blöde das das die Masse immer noch nicht kapiert hat bzw. nicht kapieren will.
Um es mit Schulnoten zu bewerten, das dümmliche Verhalten des Hauptteils der Bevölkerung der sich so gerne darüber beschwert wie schlecht es ihm doch geht, 6- selber schuld wer nicht hören will muss fühlen.

Eigentlich sagt man ja es würde aus Fehlern gelernt werden, das vermag ich aber keinesfalls beim Sparverhalten der Bundesbürger fest zu stellen.
Obwohl ich nun schon seit Ende der 80er missioniere aber es hilft nicht, ein paar konnte ich bekehren, der Rest liebt es weiterhin Gedankenlos sein Geld in das Geliebte Sparbuch, die teuere Lebensversicherung, den genialen Bausparvertrag oder noch dubiosere Geldvernichtungspapiere die höchste staatliche Gütesiegel aufweisen zu investieren.
Wohl bekomms.

So ist das leider und war wohl auch immer so. Der Hauptfaktor ist die extrem erfolgreiche Staatsgläubigkeits-Gehirnwäsche zusammen mit Leichtgläubigkeit, Denkfaulheit und keine persönlichen Erfahrungen mehr unter den Lebenden mit Hyperinflationen und Währungsreformen.

Tja, mann soll Gold nicht unterschätzen!
Immerhin ist Gold (Auch Silber!!) das einzige, was jede Währung bzw. jeder Art von Geld in ihrer Wertigkeit überlebt hat!!
Danke für deine Infos!!

Bald ist ja wieder eine Edelmetall Messe in München!
Hier Infos zur
Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse

lg 🤠

Danke für den Hinweis auf die Messe!

Ich habe auch klassisch ein bisschen Gold... dabei immer ein komisches Gefühl, wegen der Bedingungen der Förderung und der Erdausbeutung, da sind Kryptos freundlicher. Von daher hoffe ich dass die Reserven möglichst bald ausgeschöpft sind... Was macht es mit unserem Planeten, wenn die Goldadern fehlen? 194 000 Tonnen! Unglaublich... Einen Tipp zum Peak habe ich nicht, da mir jegliches Wissen fehlt. Danke für deinen Artikel, der mir Infos bringt Und lieben Gruß Kadna

Posted using Partiko Android

Welche Bedingungen meinst Du denn? Die, die Prof. Lesch als kritisch bezeichnet? :-) ;-)

Es entsteht zb Belastung durch Quecksilber und andere Emissionen. Natürlich auch hoher Energieverbrauch. So dass alles in allem BTC umweltverträglicher wäre.

:D

Ich halte weiterhin den Bitcoin als virtuellen Rohstoff für das perfektionierte Gold.
Da kann die weltweite Förderung gar nicht erst ein Maximum erreichen.
Ich glaube zwar, dass BTC Gold sogar ablösen kann, aber dass das nicht einfach ist und noch länger dauern würde ist mir vollkommen klar. Ich denke auch mal, dass Gold in den kommenden Jahren noch sehr wichtig wird, kann da aber keine vorhersagen treffen. Genauso wie beim BTC auch nicht.

Danke für deinen Kommentar. Ich sehe das genau wie du.

In Anbetracht dessen bin ich auch schon ganz high!!! :)

Wie siehst du die Entwicklung vom Gold / Silber Ratio? Aktuell ist Silber immer noch stark unterbewertet, woran liegt das? Elektromobilität, Solar und viele andere neuen Technologien sollten doch eigentlich die Nachfrage nach dem Edelmetall erhöhen.

Posted using Partiko Android

Unter historisch langfristiger Betrachtungsweise ist die Gold/Silber-Ratio eher am oberen Ende des Bereichs. Auch Platin erscheint derzeit langfristig das bessere Investment gegenüber Gold zu sein. Aber wie ich gezeigt habe, war das vor einigen Jahren auch schon so.
Je länger dein Anlagehorizont ist, desto mehr kannst du auf eine Rückkehr zu den Mittelwerten setzen.
Nachteil bei physischem Platin ist die 19%ige Mehrwertsteuer.
Nachteil bei physischem Silber ist das Volumen (aktuell Faktor 80).

Ich hab so'n blödes Gefühl im Bauch. Wird ungemütlich werden, die nächsten paar Jahre.

Vorbereitung ist alles.

Russland stockt momentan, so wie ziemlich viele andere, stark auf. :D

Ich habe schon aufgestockt. Seit 2009. Und du armer Student? Ich weiss, das Bafög braucht man leider für die Brötchen.

Ich krieg ja nicht mal Bafög und bin auch kein Student.
Ich darf nicht studieren, da ich mein Abitur (trotz super Noten) aufgrund extremer Schmerzen zwei mal schmeißen musste. Die Schmerzen hab ich immernoch und wurde vom Arbeitsamt nun als Ausbildungsunfähig eingestuft.
Aber mittlerweile wird mir (hoffentlich) endlich geholfen. Nachbehandlung bei der BG direkt in Murnau..
Und familiär gibts auch nur Krach. Unter so ner Spannung kann ich nicht zur Ruhe kommen.. nicht zu Kräften kommen. Muss mich jetzt unbedingt irgendwie nach ner Lebensgrundlage umschauen.

Danke für's Nachfragen. ;)

Für dieses offene Statement bekommst du meine besten Wünsche und ein 100% Upvote.

Danke dude :D wird schon, Schritt für Schritt :)

Erstmal Gesundheit, Körper und dann ne Ausbildung auf Teilzeit, welche ich dann auch noch hochstocken kann. :)

Die Lebensgrundlage bereitet mir nur gerade Sorgen.

Jan ape.gif

freiheit50 . MUY BUENA PUBLICACION, GRACIAS POR COMPARTIR. SALUDOS DESDE VENEZUELA LO INVITO VISITAR MI BLOG

Kann mir jemand verständlich erklären?, wie und wann der Zusammenbruch des Papier-goldes /Anrechtscheine geschieht, dies soll Teil der Hinunter- Manipulation des Goldpreises seit 1971 gewesen sein.

Congratulations @freiheit50! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You distributed more than 66000 upvotes. Your next target is to reach 67000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

Hallo,

Du hast vor ein paar Minuten ein ziemlich wertloses TEST-VIDEO von @folker-wulff gevoted. Dafür trotzdem Danke!

Der @folker-wulff Account ist aber schon lange tot; den lasse ich nur mal so rumstehen und benutze ihn für gelegentliche Tests, so wie heute.

Wenn Du mir weiter folgen magst, mein "neuer" Account ist @wulff-media (Videos & Fotos wie gewohnt). Meine Frau ist übrigens @caro-art (wenn Du abstrakte Kunst und Making-Of-Videos magst).

Wenn nicht, solltest Du @folker-wulff aus Deinem Autovoter rausnehmen. Es wäre doch schade um Deine wertvolle VP.

Wünsche Dir ein Super-Wochenende!
LG - Folker

Danke für den Hinweis. Ich habe meinen Autovoter-Eintrag angepsst.

Gerne. Schönes Rest-WE :-)