RE: Kinder, Kinder!

You are viewing a single comment's thread from:

Kinder, Kinder!

in deutsch •  2 months ago 

Es liegt in der Natur einer jeden Spezies sich zu vermehren. Natürlich auch aus Egoismuns. Ich und mein Mann waren sehr egoistisch. Wir haben vier KInder in diese Welt gesezt. Naja, gleicht vielleicht aus, dass meine Schwester keine Kinder hat. Trotz allem finde ich soll ein Denken krank. Einfach nur krank. Vielleicht sollten gerade diese Personen, die das befürworten aufhören Tiere zu züchten und zu essen. Das ist mein persönlicher Beitrag. Ich lebe Vegetarisch, wie meine ganze Familie. Im übrigen ist es dieser Autorin ja freigestellt sich das Leben zu nehmen. Am besten gründet sie eine Sekte und sie begehen gemeinsamen Freitod um die Umwelt zu schützen. Tja der Gedanke ist sicher auch etwas krank, aber konsequent wäre das. Ich lebe gerne. Auch ich sorge mich um unsere Umwelt, und versuche das so gut wir möglich zu lösen. Nicht unbedingt einfach. Ich persönlich finde wir verbrauchen viel zu viel Plastik. Alles gibt es nur noch in Plastik. Warum keine Papiertüten für Obst und Gemüse. Das wäre doch so einfach, oder. Auch denke ich schon, dass das Rentensystem hier eben darauf aufgebaut ist. Und natürlich sehe ich auch viele Jugendliche die einfach in den Tag hinein leben. Hartz 4 und der Tag gehört dir. Das ist sicher auch falsch. Und richtig auch das viele von denen sich nicht unbedingt weiter vermehren sollten. Ich war einige Jahre als Pflegemutter tätig und sehe was dabei heraus kommt. Aber wie gesagt, es liegt in der Natur einer jeden Spezies.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Die Spezies, um die es hier geht, rühmt sich so gerne ihres Verstandes und ihrer Überlegenheit. Dann muß sie dies auch beweisen durch Einsatz des ersteren.
Die Abhandlung der Autorin krankt an Inkonsequenz. Grundsätzlich aber ist der Ansatz richtig.
Klasse statt Masse ist der Schlüssel zur Lösung dieser Frage.