Steemit und Hive sind wie Religionen die ohne Jünger bedeutungslos werden?

in #deutschlast month

@indextrader24 hatte mich durch seinen Post zu folgenden Gedankengang verleitet....

https://steemit.com/hive-119463/@indextrader24/steemit-die-dach-community-faengt-an-zu-sterben#@indextrader24/qz8n4c

Jeder der irgendwann auf STEEMIT oder HIVE reingeschnuppert und geblieben ist hat als kleiner Fisch im Steemit oder Hive Ozean angefangen.

Screenshot_20210912-133642_Bittrex.jpg

Aber was ist ein Ozean ohne Fische und Plankton, wenn es nur noch Wale gibt?

Was ist eine Religion wert, ohne Jünger die einem Prophet zuhören?

Wer schon länger meine Wirren Gedanken ließt, kennt wohl meine Meinung über den Steemit/ Hive Hardfork. Bis heute bin ich enttäuscht über die Spaltung der Deutschsprachigen Community. Anfangs habe ich mehrfach Hive Kritisiert. Das hat mir nicht unbedingt Pluspunkte eingebracht. Es bescherte mir einige Downvotes und jünger sind mir entfolgt.

Als es noch die @appics app auf der Steemblockchain gab, war die Resonanz auf meine Post um einiges höher als auf Hive.

@Balte beschwor mich vor längerer Zeit Hive eine Chance zu geben.

Appics ist nun seit viel zu langer Zeit Geschichte, wann die Migration auf die TELOS BLOCKCHAIN abgeschlossen ist bleibt mir ein Rätsel.

Seitdem Steemit/Hive Hardfork schwamm ich nun zwischen den Ozeane und freute mich über jeden neuen Jünger der mir zuhörte.

Aber auf STEEMIT hört kaum noch jemand zu. Im Durchschnitt nur noch 20 voter die vorbeischauen. Die Kollekte erreicht selten die 1$ Grenze.

Auf Hive habe ich zwar 150 jünger weniger aber die Resonanz ist mittlerweile um ein Vielfaches höher. Die Votes liegen bei Hive im Durchschnitt bei 75 pro post. Die Rewards liegen auch hier um einiges höher...

Screenshot_20210912-142247_Chrome.jpg

Der selbe post auf STEEMIT brachte um die 1$ ein...

Screenshot_20210912-142432_Brave.jpg

Während die Wale auf STEEMIT exclusiv Content vorraussetzen, haben die Wale auf HIVE erkannt, dass die klein Fische gefüttern werden müssen um den Ozeane bunter erstrahlen zu lassen.

Und wenn die Propheten einer Religion weg laufen dann kann diese nicht wachsen.

Selbst Bestsellerautoren wie Mark Friedrich hat man zu STEEMIT zeiten nicht belohnt!

Screenshot_20210912-143205_Brave.jpg

Da frag ich mich wie Influenzer sich für STEEMIT oder Hive intetessieren sollen wenn dort kaum Fische oder Jünger sind die sich für den Content der Influenzer interessieren?

Hive scheint meiner Meinung nach das Problem erkannt zu haben und füttert seine kleinen Fische.

Seit über 1 Jahr verlinke ich alle meine Post auf Facebook. Anfangs war es STEEMIT dann APPICS. Seit längerer Zeit verlinke ich von Leofinance oder Hive. (Immer davon abhängig wo es die meisten Reward oder interessantesten Kommentare gibt)

Was ich aber immer noch über beide Chains kritisieren muss ist. Das es immer noch keine ordentliche Analyse Seite auf STEEMIT und HIVE gibt um zu sehen wie hoch die Reichweite tatsächlich ist.

Immerhin mein letzter Post von @danielhuhservice hatte eine Reichweite auf Facebook von 1813 erreicht.

Screenshot_20210912-145313_Facebook.jpg

Screenshot_20210912-145257_Facebook.jpg

Folge auch du @danielhuhservice um im nächsten Jahr mit einem Autovote belohnt zu werden.

Schreib mir bitte deine Meinung in die Kommentarleiste.

Sort:  

Die Liebe lebt von der Resonanz.

Wie soll eine Chain weiter existieren, wenn die Resonanz fehlt?

Steemit befindet sich diesbezüglich auf dem absteigenden Ast.

Egal worüber Du schreibst und was Du machst, die Resonanz ist an zwei Händen abzuzählen.

Dies kann prinizipielll zwei Gründe haben - Du bedienst nicht die Bedürfnisse des Marktes - in dem Fall liegt es am Content den Du verbreitest oder es liegt am Rückgang der Mitgliederzahlen.

Ich fürchte, dass zweites auf steemit der Fall ist, da auf Hive die Resonanz und die Votes einfach deutlich höher ist.

Eine Lösung für dieses Problem scheint man auf steemit nicht gefunden zu haben. Die Wale scheinen sich lieber gegenseitig voten zu wollen, als die kleinen Fische im Ozean der Chain.

Beste Grüße.

Solange man für Steem oder Hive, ohne Umweg nichts kaufen kann, werden die beiden auch nicht wirklich groß. Mir ist eigentlich egal, ob ich etwas verdiene. Das war nie mein Anspruch und wenn Steem auf Null geht, wäre es für mich auch nicht tragisch. Ich lese ja auch auf Hive mit. Natürlich ist dort die Interaktionsrate viel höher als hier auf dem Steem. Auf Steem füttern die wenigen Wale (meistens von Steemit selbst) nur sehr selektiv. Das ganze System ist wenig motivierend für Einsteiger. Guter Content ist schön und Reichweite besser. Solange nicht die Erkenntnis durchdringt, dass das Ganze nur funktioniert, wenn auch die Kleinen unterstützt werden, wird Steem immer mehr ausdünnen. Hive ist mir leider nie wirklich sympatisch gewesen und ich glaube auch nicht, dass Hive irgendwann ein dickes Ding wird, weil es in der Wurzel schon faul ist. Letztlich basiert Hive auf einer Kopie. Klassisch betrachtet kann eine Kopie nie besser sein als das Original. Das ist meine Sichtweise.

Man kann hive auch als evolutionären Prozess betrachten, der als Ableger der einstigen Steemit Sphäre seine eigene Evolution weiter durchmacht.

Homo Sapiens wie er heute in Erscheinung tritt stammt ja auch von einem Urmenschen ab. Der Stammbaum der Evolution ist vielschichtig und es hat den Anschein, dass hive hier den Urmenschen auf steemit hinter sich lassen wird.

So wie der Neandertaler dem Cro Magnon Mensch weichen musste.

So langsam finde ich meinen frieden mit Hive. Es wird dort langsam wie zu STEEMIT zeiten.

Viele Influenzer denen ich Folge sind auf mehreren sozial Media Plattformen um mehr Menschen zu erreichen.

Da wo zu wenig interagiert wird ziehen sich die influenzer zurück. Wenn für das Angebot keine Nachfrage ergibt.

Ohne interessante Persönlichkeiten wird Hive auch nie zum Mainstream.

Es kann nicht das einzige Geschäftsmodell sein nur durch die Steigerung des Hive odee STEEM Coin seine Server und Mitarbeiter Kosten zu bezahlen.

Ich Frage mich seit langen womit STEEMIT oder HIVE Geld verdienen können.

Die entsprechenden Coins sollten nach meiner Auffassung nur ein Bonuspunkt sein den man gegen etwas eintauschen kann.

Meiner Meinung nach sollten STEEMIT und Hive mit dem möglich verdienten Geld Coins vom Markt nehmen und verbrennen.

You have described it well. I think you will have to be more active and grow your power to earn more here one steemit and hive.

Learn some new from you, lover to read it.

I am happy if I have been able to contribute to knowledge building

Very informative post
Keep sharing

There are some narrow difference between this two platform. I think yet how it would be if this two platform would stay together.

I don't think that will happen

The hive and steem matter have not only to spread, that would explain so much. Good day.

Steemit and hive are two Blockchain with little differences

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!