wer geht gerne in die Schule, wer (ging)....?

in deutsch •  last year

Es geht um unsere Kinder und eine alternative Schule, die bereits aufgebaut wurde.

Der Zachhiesenhof
In Österreich, unweit der deutschen Grenze in der Nähe von Salzburg, wird von einer spirituellen und ökologischen Gemeinschaft eine öffentliche Schule betrieben, die ganz neue Wege geht.
In Zusammenarbeit mit Richard Kandlin, dem durch zahlreiche Vorträge und Seminare bekannten Absolventen der Schetinin-Schule in Russland,
wird dort ein neues ganzheitliches Lehr-/ Lernsystem "befreites Lernen" umgesetzt, in dem Kinder selbstbestimmt, streßfrei und eigenmotiviert ihr volles eigenes Potential zur Entfaltung bringen können.

Freunde von mir haben sich diese Gemeinschaft am Zachhiesenhof in Seekirchen am Wallersee und ihre Schule, die Weinbergschule, genau angesehen und sie sind begeistert von dem, was dort bereits geschaffen wurde, und von dem Potential, das dort noch verwirklicht werden kann.

Da die Schule jetzt nach mehrjähriger erfolgreicher Vorbereitungs- und Entwicklungszeit dabei ist, sich zu vergrössern und ihr zukunftsweisendes pädagogisches System - die Weinbergpädagogik - auch anderen Schulen in Österreich, der Schweiz und auch in Deutschland zu vermitteln, sieht sie sich leider einer konzertierten politischen Kampagne von Behörden und der Kirche ausgesetzt, die offensichtlich zum Zweck hat, dieses vielversprechende Projekt zu zerschlagen.
Es werden die bereits bekannten allüblichen Methoden aufgefahren - Schikane durch staatliche Stellen, Kontrollen, Prüfungen, Gerichtsverfahren, Rechtsbeugung, persönliche Anschuldigungen und Verleumdungen (Sekte, Kindswohlgefährdung etc.), Medienkampagnen usw.

Bitte geehrte Leser informiert/en Sie/Euch (sich) umfassend über dieses Projekt, das meiner Meinung nach (und der meiner Freunde) Unterstützung und Rückendeckung verdient hat.
Wir möchten der Gemeinschaft und der Schule - und auch der Verleumdungskampagne - die gebührende öffentliche Aufmerksamkeit verschaffen, damit gerade in dem sensiblen Bereich des Schulsystems endlich ein positiver Durchbruch für uns alle in D-A-CH erreicht werden kann.

Noch heute soll die Hetzkampagne im ORF ihren medialen Auftakt haben.
Bitte helfen Sie uns, sofort dagegen vorzugehen:

Was Sie heute noch erledigen können
Besuchen Sie möglichst noch heute folgende Links und teilen diese mit Ihren Freunden, Bekannten und Ihrer Familie. Sollten Sie Kontakt zu Gelehrten, alternativen Bildungseinrichtungen oder christlichen Vereinen haben, machen Sie diese auf den Zachhiesenhof aufmerksam. Sicher interessieren sich auch Eltern für das Projekt und wären bereit, sich dafür einzusetzen:

http://www.weinbergschule.at/index.php/de/

auch auf facebook : Zachhiesenhof

Anmerkung: ich habe 2 Vorträge live von Herrn Kandlin gehört, mehrere auf youtube von Herrn Kandlin und mehrere zum Thema Schetinin Schule.
Das Herstellen von Schaubildern (zu einem bestimmten Thema: ) in einer überschaubaren Gruppe macht Spaß und ich habe auch daran teilgenommen.
ich habe mich 13 lange Jahre durch das staatliche Schulsystem hindurchgeschleppt, es geht besser, konzentrierter, und die Freude beim Lernen ist wesentlich.
Die Schule sollte so gut sein, daß die Kinder dorthin gehen !wollen!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!