All in All Lösungen für dein Onlinebusiness

in deutsch •  7 months ago

Heute möchte ich dir eine weitere All in one Lösung für deine Website vorstellen - Spreadmind ist eine deutsche Version einer all in one- Businesslösung.

Sicher kennst du das auch. Du erwirbst eine Website - lädst dir WordPress hoch und beschäftigst dich nun erstmal damit, welches Theme für dein Business und deine zukünftigen Projekte geeignet sind. Die meisten nutzen erstmal eines der zahlreichen kostenfreien Varianten, stellen aber bald fest, dass man mit diesen bald an seine Grenzen stößt. Nun hast du 2 Möglichkeiten, entweder du kannst dieses durch einen kostenpflichtigen Beitrag "aufrüsten" oder begibst dich nochmals auf Recherche und kaufst dir ein völlig anderes Template. Nun heißt es wieder, alle Einstellungen vorzunehmen.

Wieviel Stunden / Tage hast du nun daran gesessen, bis die Website so mehr der weniger deinen Vorstellungen entspricht? Also ich kann aus Erfahrung sprechen, ich habe (aufgerechnet) mehrere Wochen gesessen. Diverse Plugins sind dazu gekommen.

Was benötigst du alles, um dein Onlinebusiness automatisiert laufen zu lassen?

Dein Freebie ist erstellt, und nun musst du dich für einen E-Mail Anbieter entscheiden. Auch hier hat man die Qual der Wahl. Die meisten suchen sich erstmal einen, der nichts bzw. kaum etwas kostet, doch bald schon merkt man, dass auch hier Einschränkungen gegeben sind. Klar, man hat vielleicht noch keine Einnahmen, aber mit Ausgaben muss man dennoch rechnen. Gerade bei einem E-Mail Anbieter ist es wichtig, sich vorher genau Gedanken zu machen, was du mit den Mails erreichen möchtest und was dein Ziel ist. In den meisten Fällen werden nämlich später kostenpflichtige Kurse oder Coachings hinzukommen. Dann wäre es doch ideal, wenn man gleich zu Beginn auch bei den E-Mails gewisse Funnel einrichtet, so dass der Automatisierungsprozess von an Beginn läuft. Und glaube mir, man vergeudet wirklich extrem viel Zeit, wenn man hier später alles umstellen möchte.

Aber hier muss man sich dann auch im klaren sein, dass man gut 30 bis 60 EUR pro Monat einkalkulieren muss.

Was kommt noch. Ein Mitgliederbereich wäre nicht schlecht. Und hier gehts schon los. Nicht alle angebotenen Mitgliederbereiche sind nämlich mit allen E-Mail Anbietern einfach zu verbinden. Zudem nun auch noch der Zahlungsanbieter.

Vor allem wenn du amerikanische Mitgliederbereiche verwendest, kann es schwierig werden. Deshalb mache dir vorher Gedanken darüber und recherchiere, welche deine Anforderungen erfüllen und mit welchen weiteren Drittanbietern sind sie kompatibel. Und hier muss du auch eine monatliche Gebühr von durchschnittlich 30 EUR einplanen. Da ist aber noch keine Möglichkeit dabei, auf deiner Website eine Community zu eröffnen,dabei.

Ich gehe mal davon aus, dass du deinen zahlenden Mitgliedern auch Videos anbieten möchtest. Aus meiner Sicht eignet sich Youtube dafür nämlich nicht. Also suchst du dir eine Videohoster, bei welchem deine Videos auch gesichert sind, nämlich so, dass sie wirklich nur deinen zahlenden Mitgliedern zugänglich gemacht werden. Und hier bist du mit wenigsten 14 EUR - die bessere Variante mit 40 EUR pro Monat dabei.

Ach ja und haben wir schon von Podcast´s gesprochen? Ich glaube - da ich es selbst zur Zeit nicht nutze - auch da bist du mit mindestens 5 EUR / Monat dabei.

An diesem Punkt - deine Website ist nun bereits mit diversen Plugins gefüllt - kommt oft das erste Verzweifeln, weil irgendein Plugin nun spinnt und nicht alles so reibungslos verläuft wie es soll. Zudem hast du mit Sicherheit auch einen gewissen Betrag für die diversen Plugins ausgegeben.

Zudem gibt es nun für all die unterschiedlichen Plugins und Erweiterungen die unterschiedlichsten Supportstellen. Auch musst du daran denken, täglich ein Backup zu erstellen. Und was machst du, wenn die Seite gehackt wird? Dann wird es erst recht lustig.

Die Lösung - Spreadmind

Mit Speadmind hast du all das aus einer Hand. Entweder du kaust dir deine Domain auf dem herkömmliche Weg und schaltest diese via Domainmapping auf Spreadmind und schon kannst du loslegen. Blog aufbauen, Mitgliederbereich aufbauen - und das ist so ne richtig schöne E-Learning Plattform, E-Mail-Marketing, Partnerprogramm und Zahlungsabwickler - alles in allem. Und was noch

Das Einzigste, was du dann noch dir suchen müsstest, ist gegebenenfalls ein Webinaranbieter. Aber hier könnte auch zu Beginn Google Hangout ausreichen oder über Facebook-Livestream.

All die oben genannten Tools inklusive Seo-Tools bietet die Spreadmind. Und das tolle daran ist, dass sie erstmals einen kostenfreien Zugang anbieten und du nur einen Support hast.

Spreadmind

Ab 15. März 2018 hast du die Möglichkeit, dir einen von den zunächst 600 kostenfreien angebotenen Plätzen zu sichern. Hier kannst du dich anmelden: (https://spreadmind.de/spreadmind-wird-kostenlos/?ref=birgitt)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Viel Erfolg! Eine Gute Idee!

Alex

·

Ja vor allem für diejenigen, die noch am Anfang stehen. Für Menschen, die bereits eine funktionierende Plattform mit allen möglichen Anbindungen haben, ist das natürlich nicht unbedingt empfehlenswert. Denn alles neu aufbauen, dauert ja auch seine Zeit....

This post has received a 2.66 % upvote from @boomerang.

You got a 3.29% upvote from @ipromote courtesy of @birgitt!
If you believe this post is spam or abuse, please report it to our Discord #abuse channel.

If you want to support our Curation Digest or our Spam & Abuse prevention efforts, please vote @themarkymark as witness.

You got a 2.78% upvote from @upmyvote courtesy of @birgitt!
If you believe this post is spam or abuse, please report it to our Discord #abuse channel.

If you want to support our Curation Digest or our Spam & Abuse prevention efforts, please vote @themarkymark as witness.

sneaky-ninja-sword-xs.jpg
Sneaky Ninja Attack! You have just been defended with a 1.95% upvote!
I was summoned by birgitt. I have done their bidding and now I will vanish…
woosh


P.S. If you or anyone you know has been a victim of @grumpycat please know that he has been harming people throughout Sōsharumedia (ソーシャルメディア). Stealing the service that I (and other bots) have provided them and hiding behind a facade of stopping bid bot abuse which he clearly has no interest in.
Sneaky Ninja is a very responsible bot, working directly with steemcleaners, actively pursuing spam and abuse on our platform. If you would like to see what steps Sneaky Ninja has taken to fight bid bot abuse see this post and this post. Also know that I am working daily on other solutions.
If you would like to know my personal take on bid bot abuse and why I do not agree with the 3.5 day rule, see this post

Grumpycat is a villain that must be stopped to protect our freedoms here on steemit!

resist grumpycat
There is a resistance that has formed to counter his tyranny.

If you would like to take an active role in stopping this menace and helping other victims like yourself...
Learn More Here
Kusari-Profile-small.jpg

I have also summoned my love, Kusari to offer some limited help to victims like you.
See Here

This post has received a 33.33 % upvote from @voterunner thanks to: @birgitt. BIG NEWS: Build your passive income with daily payouts from @voterunner! Read more about earning SBD with me. Daily. The easy way!