RE: FUCK Spam-Abuse-Reporter - Denkt mal nach!

You are viewing a single comment's thread from:

FUCK Spam-Abuse-Reporter - Denkt mal nach!

in deutsch •  11 months ago 

Wau, da komme ich nach Monaten wieder mal auf steemit um zu sehen wie es dem einen oder anderen User so geht und stolpere als erstes über diesen Beitrag von chriddi.

Erstmals RESPECT für das nicht Klappehalten :)!

Vor ziemlich genau 1 Jahr habe ich meine Aktivitäten hier eingestellt und auch da waren einige User die Du genannt hast, schon im Spiel. Doch es agieren noch viel schlimmere, aber mit mehr Verstand hinter diesen UserNamen. Die wahren Drahtzieher sind nämlich öffentlich zu allen freundlich, ja fast überschwänglich hilfsbereit und in Wahrheit halten die statt einen Blumenstrauß, bereits die Axt hinterm Rücken.

Im Grunde habe ich nichts versäumt muss ich erkennen. Steemit ist nach 3 Jahren immer noch im Beta Status, gute Artikel werden kaum beachtet, außer man hat die richtigen Leute an den richtigen Stellen sitzen und Bullshit wird nach wie vor gehypt.

Von mir bekommst ein VOTE und RESTEEM obwohl dies leider nicht viel an Kontostand ändern wird, da ich bereits alles rausgenommen habe. Ich wünsche Dir dennoch viel Gesundheit und das nötige Glück zu rechten Zeit um deine Träume zu verwirklichen.

Alles liebe
Christian

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Hallo Christian,

vielen Dank für diese wunderbare Rückmeldung!

Das "Spiel" hier habe ich relativ früh durchschaut und habe auf meine Weise mitgespielt. Schon klar, dass man so lange mitspielen darf, wie man nicht in andrer Pfründe zu fischen versucht.

Ich werde nun kein weiteres Öl mehr ins Feuer gießen. Ich weiß nur, dass die Konsequenzen und Reaktionen jedes Einzelnen nicht daran liegen, dass der "arme Pepe" geflaggt wurde. Leider sind nun viele der Köpfe (im Sinne von wirklich nachdenken), mit denen ich die interessantesten Dialoge geführt habe, die mir am wichtigsten gewesen sind, mehr oder weniger gegangen, weil sie schon lange mit diesem kranken System und seinen Mitläufern hadern. Mal gucken, was kommt, gehypte Monsterkarten und Blümchenbilder liegen jedenfalls nicht in meinem Interesse.

VOTE und RESTEEM obwohl dies leider nicht viel an Kontostand ändern wird

Darum ging es mir spätestens nach dem Erkennen des Systems nie, ich kann sehr wohl zwischen Interaktion und Investition unterscheiden. Ich weiß es sehr zu schätzen, WER mir WOFÜR seine Anerkennung durch ein 100%-Vote, egal wie viel es "finanziell" wert ist, oder einen Kommentar schenkt. Und ich kann mir auch merken, wer das nicht tut und mir meinen Teil dazu denken.
Danke!

Dir auch alles Gute. Hab ein für dich und deine Ziele erfolgreiches, vor allem gesundes neues Jahr!

Liebe Grüße,
Christiane