(Waren)Marktplatz für den Steem? Edit sagt: Ups :-)

in deutsch •  14 days ago

Hallo liebe Leser,

die Tage hatten @isarmoewe und ich es davon,
das der Steem weitere Anwendungsfälle gebrauchen könnte,
außer den allseits bekannten Spielen.

Tretet mich nicht,
wenn es so etwas schon gibt.

Angesichts der schnellen Überweisungen,
der relativ hohen Glaubwürdigkeit der Nutzer
(inklusive der Tatsache, etwas zu "verlieren" zu haben)
und des sowieso schon vorhandenen Bezahlmediums,
dachte ich mir, wäre es doch cool,
wenn man untereinander mit Waren handeln könnte.

Die Basis dafür, ist bereits da, sozusagen.
Man müsste es nur tun.

Eine kleine Schnittstelle zu programmieren, um das ganze
grafisch besser darzustellen, dürfte so schwer nicht sein, oder?
Für mich als typischer Doofie DOS Nutzer und Anwender,
ist das sicher keine geeignete Aufgabe.

Mal ganz ehrlich, was spricht dagegen,
wenn ich zum Beispiel etwas zu verkaufen habe
oder kaufen möchte, das hier abzufragen
und über diese Blockchain zu erledigen???

Das ist doch denke ich eine Möglichkeit oder?

Was denkt Ihr darüber???
Sollen wir das zweite Ebay werden? :-)

Lasst mal lesen.

Liebe Grüße
Alucian

Edit sagt Ups:

Thx @ lauch3d

https://steemit.com/@steembay

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

gibt es (mit großem Schuh aushol*) https://steemit.com/steembay/@steembay/daily-report-2019-03-04

Steembay. Aber was wesentlich nicer wäre, wenn eine bereits bestehende Plattform außerhalb von Steem, wie Openbazar Steem anbietet.

Es gab sogar bezahl-karten für amazon (natürlich nicht von Amazon) wenn mich nicht alles täuscht. Aber da war die Community auch noch aktiv was solche Dinge anging.

·

Es gab doch auch dieses Modelabel (Accountname fällt mir nicht ein grr), das Anfang des Jahres (oder Ende des letzten?) hier rausgeflaggt werden sollte und dann mit anderem Namen wiederkam. Über die redet tatsächlich keiner mehr, was für eine kurzlebige Welt!

·
·

Ok.
Das habe ich nicht mitbekommen.
Folge seit Monaten Testweise nur meinem Feed. :-)

Das wir hier sehr kurzlebig sind,
ist wirklich etwas unschönes,
aber die Natur der Sache wenn es um Kohle geht .

Es rennt ja nichts weg zum Glück.

·

Ui.
Ja gut,
dann muss ich wohl weglaufen. :-)

Positiv gesehen,
habe ich damit gerade indirekt Werbung gemacht.^^

Logisch, für die Außenwirkung wäre eine Plattform
von außerhalb auch besser, die den Steem integriert.
Also müssen wir einfach noch mehr Werbung
für den Steem selbst machen. :-)
Es gibt ja nichts, das es nicht zu geben scheint hier.

LG

hey @alucian,

Danke für deine Gedanken für einen Marktplatz auf Steem.
Es gibt bereits einige Möglichkeiten seine Waren preis zu geben und damit auch Steem/SBD zu akzeptieren.
Steembay wurde ja schon erwähnt, da gab es bereits die erste Steembayweek (die 2. folgt im nächsten Quartal )
dann gibt es auch schon fast 2 Jahre http://www.steemarket.com/ die seit kurzem nur mehr Kunst anbietet
dann gibt es https://www.peerhub.com/ wo du Steem als Zahlungsmittel akzeptieren kannst.
Selbst für woocommerze gibt es für word press plugins.
hier nur einige jetzt genannt, denke aber das es noch Zeit braucht (leider) das viele Steemians auch den Vorteil darin sehen mit Steem zu bezahlen. Ich z.B.: hab meine Silber Steem aus Amerika in SBD bezahlt. damit über € 60.- an überweisungkosten eingespart( waren drei Transaktionen) und der Verkäufer in den Staaten hat das Geld innerhalb 3 Sekunden!
Auch ein Buch kaufte ich bereits mit Steem!
So schnelllebig das Internet und Cryptos sind, umso langsamer sind wir Menschen an deren Umsetzung.
lg und schönen Tag noch!!

·

Hallo @reiseamateur,
deine Antwort ist sehr ausführlich.
Danke auch für die Links.
Werde gleich mal stöbern gehen.
Das mit deinen Münzen hab ich sogar mitbekommen,
letzten Herbst/Anfang Winter.

Mit Steem zu zahlen, liegt eben nahe,
wenn man meine obigen Argumente betrachtet.
Ich dachte an das Hardwareforum das ich nutze.
Dort hat man auch eine gewisse Sicherheit hinter den jeweiligen Accounts.
Vor allem wenn sie schon Alt sind und viele Beiträge vorweisen können,
ist das Risiko geringer, ein "schlechtes" Geschäft zu machen.
Man kennt seine Pappenheimer eben. :-)

Das mit der Umsetzung wird schon noch.
Gefühlt ist die Sache eben auch noch "Jung" und Neu.
Liebe Grüße und dir auch noch einen schönen restlichen Tag.
Alucian

Hey, Du wurdest von @altobot gevotet!

Du hast ein Upvote von mir erhalten. Ich bin ein automatischer VotingBot und veröffentliche einmal am Tag einen Post in dem alle Votes zu finden sind.
Der @curationvoter wünscht Dir und deinen Lieben eine tolle Faschings/Karnevalzeit.
Vorallem mit viel Sonne.

Passend dazu hab ich für euch wieder ein wenig musikalische Unterstützung.

Bis denne

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot