Philosophie und Kunst: der goldene Schnitt und Mandalas...Philosophy and art: the golden section and mandalas ... (DE/ ENG)

in deutsch •  20 days ago

BACDE171-467D-46DA-978E-E3617ACF902E.jpeg

no traditional Mandala but a mauri drawing

Mandalas


Heute widme ich meine Aufmerksamkeit den Mandalas und deren Bedeutung und Philosophie.

Mandalas sind wunderschön anzusehen, sie sind ein Kunstwerke, ebenso ist es eine kollektive Art von Kunst, denn in der Regel wird ein traditionelles Mandala von mehreren Menschen gemacht. Wie bei den buddhistischen Mönchen.

Wichtig ist für mich nicht das Bild an sich, sind ja eh alle schön, sondern was das Bild symbolisiert und was das Wesentliche daran ist.


Lüften wir mal das Geheimnis der Mandalas ...


Es gibt sicher viele Menschen, die schon einmal etwas über den Goldenen Schnitt gehört oder gelesen haben.

Der Goldene Schnitt ist in der Natur was selbstverständliches, Mutter Natur agiert stets danach und manch einer sagt, es ist eine Manifestation des Höchsten Willens.

Doch auch viele Künstler und Architekten, die Modell Szene und Mathematiker richten sich nach der Geometrie des Goldenen Schnittes.

Zum Beispiel hat Leonardo da Vinci den Goldenen Schnitt in seinen Ideen und Gemälden angewendet.

Ebenso unterliegen die Pyramiden des alten Ägypten, dem goldenen Schnitt, die diese Pyramiden bauten, benutzten diese Formel eindeutig, vielleicht isst das auch ein Grund, warum die Dinger immer noch stehen.

Auch Mandalas beinhalten diese heilige Geometrie, die wir bei der Erschaffung des Höchsten Willens finden.
Die heilige Geometrie ist überall in der Natur, in der Struktur der Atome und des Universums mit seinen vielen Galaxien ist sie allgegenwärtig.

Die buddhistischen Mönche vermitteln durch die Sand Mandalas, die Reinheit und den Segen, denn ihre Absichten sollen allen zugute kommen, die das Mandala sehen werden.

Das kreieren von Mandalas ist einer Meditation gleich zusetzen.

Es ist also mehr als nur Kunst, die Mönche schaffen ihrer Meinung nach ein Instrument der Heilung und Reinigung.

Ein sehr gutes und außergewöhnliches Beispiel dafür, dass nicht nur Worte Energie haben können. Nein, Zeichen haben auch Energie in sich.

Wie wirken Mandalas auf dich?
Was ist deine Erfahrungen damit?


Danke für eure Aufmerksamkeit und fürs lesen. Alle Bilder und Text von mir selbst gemacht.

3CBFE9C5-2883-4AB4-8CED-335224AB8CF9.jpeg


English version


Philosophy and art: the golden section and mandalas ...

Today, I pay attention to the mandalas and their meaning and philosophy.

Mandalas are beautiful to look at, they are works of art, as well as a collective kind of art, because usually a mandala is made by several people.

As with the Buddhist monks. Important for me is not the image itself, are anyway all beautiful, but what symbolizes the image and what is the essence of it.


Let's see the secret of the mandalas ...


There are certainly many people who have ever heard or read something about the Golden Ratio.

The Golden Ratio is self-evident in nature, Mother Nature always acts according to it, and some people say it is a manifestation of the Supreme Will.

But many artists and architects, the model scene and mathematicians are based on the geometry of the golden section.

For example, Leonardo da Vinci has applied the golden ratio in his ideas and paintings.

Likewise, the pyramids of ancient Egypt, the golden cut that built these pyramids, clearly used this formula, so maybe that is one reason why these things still stand.

Mandalas also contain this sacred geometry that we find in the creation of the Supreme Will.

Sacred geometry is everywhere in nature, in the structure of the atoms and the universe with its many galaxies it is omnipresent.

The Buddhist monks convey purity and blessing through the sands of the Mandalas, for their intentions are to benefit all who will see the mandala. Creating Mandalas is like meditating.

So it's more than just art, monks create an instrument of healing and purification in their opinion.

A very good and extraordinary example that not only words can have energy. No, signs also have energy in them.

How do mandalas work for you?
What is your experience with it?


Thank you for your attention and for reading. All pictures and text made by myself.

4E6DA922-4738-4653-A981-2A521953BE32.jpeg


Rise&shine

Love&light

@akashas
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Klasse Beitrag, nur wünschte ich mir, du hättest eines der wichtigsten Elemente der buddhistischen Mandalas genannt: das abschließende Wegwischen. Denn alles ist vergänglich und nicht wert, sich emotional daran zu haften.

·

Ach wie gut das DU das noch mal erwähnst!!! 100% upvote, damit ist es nun hinzugefügt und wird von allen als erstes gelesen ;-)

Danke das du daran gedacht hast!

Hugs

Es ist schon faszinierend was der goldene Schnitt für eine Wirkung auf die Menschen zu haben scheint. Ich hab mal einen Vortrag über den goldenen Schnitt gehalten. Als Anschauungsmaterial hatte ich eine Ananas gekauft. Ihr sagt man nach, dass ihre Spiralen im Verhältnis des goldenen Schnittes gebaut sind (wie bei vielen anderen Dingen auch). Beim Kaufen haben ich dann Spiralen gezählt. Ich habe also ein bisschen gecheatet .
Jedenfalls will ich damit sagen, dass nicht jede Ananas golden ist. Sind vermutlich nur besonders schöne oder gesunde oder beides gleichzeitig golden?
PS: Nach dem Vortrag war die Ananas weg XD

·

Hehe 😜 scheint n guter Vortrag gewesen zu sein ...🙃😂😉🙏🏼🌞 der goldene Schnitt is faaaszinierend...🌸🕊

Wow amazing post and I appreciate it.
Keep it up..

Yes, I seem to see someone giving something like energy to a powerful image of artistic value.

Schöner Post und tolle Zeichnungen 👍

·

Danke dir 😘🙏🏼🌸🌞🕊💕🙃🤗